Category: Prädikat Lesenswert

Plastik – Sortenwahnsinn und Ökobilanz (3)

Fataler Fehler Nummer zwei, wie im vergangenen OHA angekündigt: Die Sorten von Plastik, also deren chemische Zusammensetzung, sind unüberschaubar. Fachlich Interessierte mögen sich die Zeit nehmen und zum Beispiel den Artikel »Kunststoff« im Internet-Lexikon »Wikipedia« studieren. Dort werden, allein für Deutschland, 32 verschiedene Substanzklassen aufgelistet. Logische Folge für das Recyceln von Plastik:  „Von den ca. …

Continue reading

Plastik – fatale Fehler am Fließband (2)

In erster Linie waren es die kostengünstige Herstellung, die grenzenlose (Ver-)Formbarkeit, das leichte Gewicht und die schier unbegrenzte Haltbarkeit, die dem Material Plastik eine Verbreitung sicherte, die auch vor den abgelegensten Regionen dieser Erde nicht Halt machte und macht. Die Artikel im OHA, die seit einiger Zeit explizit und schonungslos diese Folgen aufzeigen, sprechen Bände, …

Continue reading

Plastik – es gibt kein Zurück (1)

Der einst so gefeierte Segen erweist sind heute als Fluch Von den alten Griechen haben wir vieles übernommen: Auch der Begriff »Plastik« stammt aus dieser Sprache. »Plastiké téchne« – die Kunst des Verformens – meinte damals natürlich andere Werkstoffe, die (ver-)formbar waren. In der Kunst wird dieser Begriff noch in seiner ursprünglichen Form verwendet: Eine …

Continue reading

Laufzeitverkürzung erwünscht: „Atomstrom verstopft das Netz – Leitung frei für Erneuerbare!“

Atomkraftwerke bremsen die Energiewende aus – wenn in Deutschland Windräder stillstehen, liegt das immer häufiger nicht an der Wetterlage Eine deutliche Mehrheit der in Deutschland lebenden Bevölkerung wünscht sich einen früheren Ausstieg aus der Atomenergie. 59 Prozent der Befragten würden dafür auch Entschädigungszahlungen an die AKW-Betreiber in Kauf nehmen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen …

Continue reading

Zum Krieg in Syrien: „Kriegsverbrechen können nicht durch noch mehr Krieg beendet werden“

Ärzliche Friedensorganisation IPPNW fordert das Ende aller Bombardierungen und Drohungen – und die deutsche Bundesregierung soll sich für den Stopp aller Waffenliefungen einsetzen Die Ärzteorganisation IPPNW protestiert gegen die fortgesetzten Drohungen gegenüber Syrien aufgrund noch ungeklärter Vorwürfe, dass Giftgas eingesetzt wurde. Erfahrungsgemäß dauert die Ermittlung der Verantwortlichen beim Einsatz von Giftgas sehr lange, wenn sie …

Continue reading

Drei Jahre Jemen-Krieg

Analyse zeigt Verantwortung deutscher Politik und Konzerne Drei Jahre nach Beginn des Jemen-Kriegs weist urgewald auf die Verantwortung der deutschen Politik sowie deutscher Unternehmen hin und fordert einen konsequenten Stopp von Rüstungsgeschäften mit den Kriegsparteien. In einem neuen Briefing zeigt urgewald die Rolle Deutschlands bei der Aufrüstung der saudisch geführten Golf-Allianz und weist auf Schlupflöcher …

Continue reading

Fakten gegen die Mär vom Wiederaufstieg der Atomkraft

Schon in den 1970er Jahren ebbte die Atomeuphorie ab. Immer wieder wurden Risiken erkannt. Deswegen mussten neue Atomkraftwerke (AKW) aufwändiger und damit teurer gebaut werden. Nachdem man in den 1960er Jahren den Bau vieler AKW begonnen hatte, sank schon in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre wegen der zunehmenden Kosten die Zahl der AKW-Aufträge. Der …

Continue reading