Tag: Ängste

Der Sommer 2015 … und 350 Flüchtlinge in Schongau

Foto Dr. Henry Immler

„Schaffen wir das?“ – Diese einnehmende Frage stellen die SZ-Journalisten Roland Schulz und Rainer Stadler in der SZ-Beilage vom 5. August 2016[1], und sie erörtern diese illustre Frage am Beispiel der Stadt Schongau. Die Landrätin Jochner-Weiß, Schongaus Bürgermeister Falk Sluyterman und der Helfer Hans Atzenbeck kommen zu Wort. Auch Herr Wolfgang Sidamgrotzki wird zitiert, und …

Continue reading

Gedanken zur Zeit – Der Islamismus und das Christentum

Maria Möhrle

Fragen über Fragen, Ängste und gegenseitige Verwerfungen bis hin zum Antiislamismus prägen das Verhältnis zwischen Islam und Christentum. Vom Krieg in unseren Städten, von der Unterwanderung durch radikale Islamisten, von zahlreichen islamistischen Netzwerken und einer gut getarnten, gewaltbereiten Armee im Untergrund wird gewarnt und Schreckensszenarien, sogar Krieg, beschworen. Dennoch ist die Mehrheit, auch der Fachleute, …

Continue reading