Tag: Flucht

Weilheim: Seenot-Rettung ist kein Verbrechen

Als letzte Aktion rund um die »Interkulturelle Woche« und den »Tag des Flüchtlings« am 28. September setzte der Weilheimer Unterstützerkreis Asyl am Freitag, den 5. Oktober, ein Zeichen für Menschlichkeit. Ein Schlauchboot, in dem Flüchtlinge über das Mittelmeer gekommen waren, wurde auf dem Weilheimer Kirchplatz mit Unterstützung des THW aufgepumpt und gezeigt. In dem 11 …

Continue reading

FLUCHT-GESCHICHTEN

Foto von Simon und Mebratu

Diesmal: Zwei junge Männer aus Eritrea in Lechbruck Simon und Mebratu, beide Anfang 20, kommen aus diesem kleinen ostafrikanischen Land mit zirka 6 Millionen Einwohnern, das sich vor ungefähr 20 Jahren nach einem langen Krieg von Äthiopien unabhängig machte. Seit dieser Zeit wird die frühere italienische Kolonie von Präsident Afewerki äußerst autoritär regiert. Jungen und …

Continue reading

„Vorboten einer neuzeitlichen Völkerwanderung“

Text aus: »Nachdenklicher Zwischenruf eines ehemaligen Asylrichters« Die europäische Geschichte ist reich an Beispielen für solche Menschenströme mit ihren unvermeidlichen Dammbrüchen. Wir tun gut daran, uns mit dem Gedanken vertraut zu machen, dass diesen Zug nichts aufhalten wird, weder das Dampfgeplauder der Stammtische, noch die Militanz der Pegida-Aktivisten und auch nicht die zum Ritual verkommenen …

Continue reading

„Wir“ schaffen das nicht und müssen das auch nicht

Anmerkungen zu den Artikeln »Kriegs-, Wirtschafts-, Armuts-, Klimaflüchtlinge«  und »Die Flüchtlingskrise öffnet uns die Augen« von Wolfgang E. Fischer in der Januar- bzw. Februar-Ausgabe des OHA Es gibt nichts in den Beiträgen, die W. E. Fischer da zusammengeschrieben hat, was wir nicht schon aus den Mainstream Medien erfahren hätten! Von ihm, dem weit gereisten Gutachter …

Continue reading

Bekämpfung der Fluchtursachen in Afrika: Erfahrungsbericht eines Schongauer Arztes

Foto: Bettina Buresch

Die Ankündigung eines Vortrags von Dr. med. Armin Kirschner »Als Arzt in Afrika – Fluchtursachen bekämpfen« am 11.04.2016 (im Hotel »Alte Post«) hatte mein Interesse geweckt. Erfreut konnte ich am Tag der Veranstaltung feststellen, dass sich zahlreich Zuhörer eingefunden hatten, um aus erster Hand von den Einsätzen des im Schongauer Krankenhaus tätigen Anästhesisten und Intensivmediziners …

Continue reading

Die »Flüchtlingskrise« öffnet uns die Augen

Der Zustrom von mehr als einer Million Flüchtlingen hat plötzlich – wie in einem Brennglas – schon lange bestehende, aber mehr oder weniger gleichgültig hingenommene Defizite und Missstände in unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt: Im Sozialbereich etwa, wo im Zusammenhang mit der »Flüchtlingskrise« der vernachlässigte soziale Wohnungsbau, die Mängel im Bildungswesen …

Continue reading

Zur Bekämpfung der Fluchtursachen: Deutliche Worte zur Flüchtlingskrise

Der ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete Willy Wimmer im Interview zur deutschen und europäischen Politik (…) „Frau Merkel hat gesagt, wir müssen die Fluchtursachen bekämpfen. Durch die jetzt wieder beschlossenen Einsätze der Bundeswehr am Völkerrecht vorbei tragen wir ja genau zu diesen Fluchtursachen bei. Wir sind doch die Verursacher dafür, dass die Menschen, die ihre Heimat verlassen, weil …

Continue reading