Schlagwort: Kommunalpolitik

Kommunalpolitik: Der Kreistag trotzte dem Virus

Die Kreistags-Sitzung im Landkreis Garmisch-Partenkirchen am 17.12.2020 fand in Krün trotz der fortdauernden Pandemie statt. Reduziert auf Wichtiges, mit umfänglicher Vorsicht, und im Einklang mit den geltenden Bestimmungen.Den GRÜNEN war dies nicht genug. Sie forderten in einem Eilantrag: Corona-Testzwang für alle Teilnehmer Vermummungsgebot mit FFP2-Masken Den zukünftigen Ausschluss der Mehrheit der Mandatsträger durch Verkleinerung auf …

Weiterlesen

Weilheim-Schongau: Kreistagssitzung vom 11.12.2020

War es Liebe zu unserer Bayrischen Heimat, wie Regina Schropp (parteilos) auf ihrer Homepage schreibt? Oder war es ihr Harmoniebedürfnis den Ex-AfD-Kollegen aus dem Weg zu gehen, warum die inzwischen »politisch Heimatlose« sich zur Kreistagssitzung entschuldigt hatte? Einerseits könnte man sagen, dass sie ihrer Pflicht als Mandatsträgerin nicht nachkommt. Andrerseits könnte man sagen, dass solange …

Weiterlesen

Klimaschutz im Landkreis Weilheim-Schongau

Ein bisserl ist er ja dank des Virus ins Hintertreffen geraten, der Klimaschutz. Zeit also, um an dieses Thema zu erinnern. Wir alle sind ja für Klimaschutz. Wer dann auch – soweit er kann – aktiv werden möchte, bekommt jede Menge Unterstützung. Hilfe gibt es auch auf Landkreis-Ebene. Wer nachsehen möchte, ob sein Häuschen denn …

Weiterlesen

Zum Nachtragshaushalt im Kreistag

Rückblick auf die Sitzung vom 30. Oktober 2020 Es gibt wohl keinen Haushalt ohne Nachtragshaushalt. In Corona-Zeiten, wo einerseits die Gewerbesteuer sinkt und gleichzeitig die Ausgaben enorm steigen, ist dies verständlicherweise eine besondere Herausforderung. Das Gesundheitssystem ist am Limit. Wenn dann noch eine Geburtenstation auf unbestimmte Zeit geschlossen ist, dann fehlen den freiberuflichen Hebammen die …

Weiterlesen

Grundsteinlegung und Hebauf der Berufsschule Weilheim

Am 2. Oktober fand die feierliche Grundsteinlegung und der Hebauf zum Neubau der Weilheimer Berufsschule statt. Wir haben entschieden – im Gegensatz zum Spatenstich – am Hebauf teilzunehmen, denn unsere Fraktion sieht die Investition in die Ausbildung unserer Jugendlichen grundsätzlich als wichtige und zwingend notwendige Maßnahme an. Wir haben uns immer dafür eingesetzt, dass die …

Weiterlesen

Die Karriere des Manfred von Laber (in drei Teilen) 3) Alpenbus? Hyperloop! von Rosenheim nach Peißenberg!

Vorgeschichte: Manfred von Laber war wegen des Gesanges der Penzberger Froschpopulation um das Hotel am Huber Weiher beruflich schwer ins Trudeln gekommen. (siehe OHA-September-Ausgabe) – Er konnte sich aber dann vom Human-Ressources-Berater zum Projektanten des unterirdischen Penzberger Bahnhofs P22 weiterentwickeln. (siehe OHA-Oktober-Ausgabe!) P22 lief an, man schritt zur Tieferlegung des Gleises in eine Tunnelröhre. Eines …

Weiterlesen

Schongau beschließt 
Haushalt 2020 – Besser spät als nie

Normalerweise wird der städtische Haushalt Ende des Vorjahres oder spätestens in den ersten drei Monaten des Haushaltsjahrs beschlossen. Diesmal sollte allerdings der neu gewählte Stadtrat den Haushalt 2020 nach Beginn seiner Amtsperiode im Mai verabschieden – so war es geplant. Doch daraus wurde nichts, zumindest nicht bis zum 29. September. Eine seriöse Kalkulation, vor allem …

Weiterlesen