Tag: Solarenergie

Wie geht nachhaltiges Wirtschaften in unserer Region?

Foto: Dr. Franz Alt bei seinem Vortrag

Aus dem Bericht zur 5. Klausurtagung der »Bürgerstiftung Energiewende Oberland« Dr. Franz Alt, ehemaliger ARD-Moderator, Buchautor und leidenschaftlicher Verfechter der Energiewende, erklärt zum Abschluss der Klausurtagung im Kloster Benediktbeuern vor 200 Teilnehmern, warum uns die Energiewende zu Gewinnern macht Es gab Workshops im Vorfeld, die Verleihung des »Nachhaltigkeitspreises« des Wirtschaftforums Oberland war einer der Höhepunkte. …

Continue reading

Solarpark im Schongauer Norden

Die Träger öffentlicher Belange signalisieren Einverständnis – massive Kritik gegen das Solarfeld äußern Kreisheimatpfleger Schmidbauer und der Bauernverband Weilheim Kreisheimatpfleger Schmidbauers Bedenken vom 20. April 2012: „Aus der Sicht der Kreisheimatpflege bestehen aus grundsätzlichen Erwägungen heraus erhebliche Bedenken gegen die vorgelegte Änderung des Flächennutzungsplanes und gegen den zu beurteilenden Bebauungsplan zur Errichtung einer großflächigen Anlage …

Continue reading

CSU fordert disziplinarische Ahndung wegen Verstoß gegen die Schweigepflicht

Lappalien im Stadtrat: OHA-Beitrag aus der Januar-Ausgabe sorgt für Zoff Nach längerer Diskussion verzichtet die CSU auf Ahndung und Abstimmung Auf Antrag der CSU sollte die Veröffentlichung des angeblich in nichtöffentlicher Sitzung vom CSU-Kollegen Helmut Hunger gesprochenen Satzes „Maisfelder sind mir lieber als Solarstromanlagen“ im Januar-OHA als Verstoß gegen die Geheimhaltungspflicht gewertet und geahndet werden. …

Continue reading

Angriff auf die Solarwirtschaft – Union und FDP gegen mittelständische Betriebe

Solar Titel

Der 1. April könnte ein »schwarzer Tag« für Bayerns Solarbranche werden. Die Landtagsgrünen bezeichnen die im Februar völlig überstürzt angekündigten Veränderungen der Bundesminister Rösler (FDP) und Röttgen (CDU) als „dilettantisch“. Der Angriff auf Solarunternehmen und Betreiber von Solarstromanlagen erfolgt vor allem auf 5 Ebenen. Die Vergütungsabsenkung wird vom 1. Juli auf 1. April vorgezogen. (Rösler …

Continue reading

Gekürzte Solarförderung: Schwarz-Gelb leitet Ende der Energiewende ein

Ludwig Hartmann

Grüne warnen vor fataler Wirkung auf bayerische Betriebe München – Die Grünen im Bayerischen Landtag kritisieren die Pläne der Bundesregierung zur Kürzung der Solarförderung und fordern die bayerische Staatsregierung auf, diesen Plänen nicht tatenlos zuzusehen. „Die geplanten Kürzungen werden fatale Wirkungen für die gesamte Energiebranche haben und schon kurzfristig eine Reihe bayerischer Betriebe in massive …

Continue reading

Was die Heimat »versaut«

Der Bau moderner Windkraftanlagen sowie die Ausweisung von Flächen für Solarstromanlagen werden immer wieder massiv kritisiert, vor allem aus den Reihen der CSU. Mit Begriffen wie „Horizontverschmutzung“ und „Windkraft versaut die Heimat“ soll die Bevölkerung negativ gegen die Nutzung der erneuerbaren Windenergie eingestimmt werden. Bei der Ausweisung von Solarparks wird oft auf den „riesigen Flächenverbrauch“ …

Continue reading