Tag: Windkraft

Ja zu einer regenerativen und dezentralen Energiewende in Bayern!

Ja zu einer Energiewende in Bürgerhand und mit Wertschöpfung im ländlichen Raum! – Nicht die Windkraft, sondern eine unberechenbare Energiepolitik gefährdet unsere Versorgungssicherheit! Auszüge aus einem offenen Brief an die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag Willkürlicher Kampf gegen Windmühlen Nach vergeblichen Anläufen im Bundesrat will Bayern nun mit Hilfe des neuen Koalitionsvertrags von Union und SPD …

Continue reading

Was die Heimat »versaut«

Der Bau moderner Windkraftanlagen sowie die Ausweisung von Flächen für Solarstromanlagen werden immer wieder massiv kritisiert, vor allem aus den Reihen der CSU. Mit Begriffen wie „Horizontverschmutzung“ und „Windkraft versaut die Heimat“ soll die Bevölkerung negativ gegen die Nutzung der erneuerbaren Windenergie eingestimmt werden. Bei der Ausweisung von Solarparks wird oft auf den „riesigen Flächenverbrauch“ …

Continue reading

Aus Tegucigalpa: Ein kleiner Vorweihnachtssplitter steht wieder mal an… (44)

Die Polizei – dein Freund und Helfer Hohe Wellen schlägt derzeit hier in Honduras die Ermordung zweier junger Männer – einer davon der Sohn der hiesigen Uni-Rektorin (Universidad Nacional Autonoma de Honduras) Julieta Castellanos. Sie ist auch Mitglied der sog. Wahrheitskommission, die die Vorgänge rund um den Putsch vor zwei Jahren klären soll. Am Tag …

Continue reading

Die Post-Wachstumsökonomie (Wunschvision, erster Teil)

Herwarth Stadler

Nachdenken über den Sinn einer weiterhin andauernden Wirtschaftswachstum-­Euphorie ist angesagt. Die bei uns seit mehr als einem Jahrzehnt übliche Wachstums­-Be­schleunigungs-Rhetorik der Bundesregierungen von Mitte-links bis Mitte-rechts hat aus unserer Einsichttiefe ihre Berechtigung verloren. Was der derzeitige Bundes­wirtschaftsminis­ter Brüderle dabei leistet, wird als gesundbetende Rederei sich selbst entlarven; was schon vor über einem Jahrhundert Henry Ford[1] …

Continue reading