Schlagwort: Umweltschutz

Grundsteinlegung und Hebauf der Berufsschule Weilheim

Am 2. Oktober fand die feierliche Grundsteinlegung und der Hebauf zum Neubau der Weilheimer Berufsschule statt. Wir haben entschieden – im Gegensatz zum Spatenstich – am Hebauf teilzunehmen, denn unsere Fraktion sieht die Investition in die Ausbildung unserer Jugendlichen grundsätzlich als wichtige und zwingend notwendige Maßnahme an. Wir haben uns immer dafür eingesetzt, dass die …

Weiterlesen

Regenwald am Amazonas: Globale Bedeutung und Schutz durch nachhaltige Nutzung


von Dr. Rainer Putz (gekürzte Fassung) Artenreichtum, Klimaschutz und riesiger CO2-Speicher – diese Assoziationen sind eng mit den tropischen Regenwäldern verbunden. Und obwohl die Regenwälder am Amazonas 10 000 Kilometer von uns entfernt sind, sind wir mehr von ihnen abhängig als wir uns oftmals vorstellen. Regenwald unerlässlich für das Ökosystem Erde Der Regenwald am Amazonas bindet …

Weiterlesen

Gemeinsam für eine pestizidfreie Landwirtschaft

Am 20. Januar besuchte die weltbekannte Umweltaktivistin und Trägerin des alternativen Nobelpreises Dr. Dr. h.c. mult. Vandana Shiva das Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil und diskutierte mit dem Vorsitzenden des BUND Naturschutz Richard Mergner über notwendige Schritte hin zu einer pestizidfreien Landwirtschaft. „Die Lösung vieler globaler Probleme liegt in der Umstellung auf einen Bioanbau ohne Pestizide!“ und …

Weiterlesen

Zur Klimadebatte: Versuch einer Neubewertung der Atomenergie

Dreht sich die Stimmung? Die öffentliche Debatte um die Atomenergie nimmt gefährliche Formen an. Eine Gruppe von Atom-Fans, meist Beschäftigte aus der Atombranche, hat sich im Verein »Nuklearia« zusammengeschlossen und streitet mit Vehemenz für eine Neubewertung der Atomkraft in Zeiten des Klimawandels. Sie bedienen sich dabei der Mär vom neuen Reaktor, der angeblich sicher sei …

Weiterlesen

Investitionen zur Gemeinwohl-Ökonomie lenken

Wir brauchen eine Kreislauf-Wirtschaft in Verbindung mit dezentralisierten Projekten Das Klimapaket der Bundesregierung: Dieses »Paket« ist äußerst schwammig. Alles und nichts kann da hineininterpretiert werden. Soll dies alles der »Markt« regeln, wie es so oft von der FDP verkündet wird? Wirksame Maßnahmen gegen den menschengemachten Klimawandel sind das jedenfalls nicht! Wir brauchen gesetzlich verbindliche Maßnahmen, …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 10/2019

Jetzt sind die Grünen – wenn man den Umfragen glauben will – schon etwa so stark wie die CDU und CSU zusammen. Eine solches Ergebnis hätte vor einem Jahr noch niemand für möglich gehalten. Aber zurzeit hat alles Hochkonjunktur, was irgendwie mit Klimawandel und dem Einsatz für mehr Klimaschutz zu tun hat. Andere Themen zu …

Weiterlesen

Klimaschutz statt Kapitalismus

Mittwochsdisko in Dießen: Debatte über Ursachen der Umweltzerstörung Hitzerekorde und Dürre, Missernten und Waldbrände, Starkregen und Überschwemmungen zeigen an, dass wir längst einen Klimawandel erleben, der menschengemacht ist. Das gesamte Erdsystem könnte aus dem Gleichgewicht geraten, warnte Hans Joachim Schellnhuber (2018), Direktor des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung. Es geht nach Ansicht des Physikers um nichts …

Weiterlesen