Schlagwort: Umweltschutz

Erlebnisnachmittag Jaudenmühle: „Genussvoller Wandel, Umweltschutz zum Anpacken“

Agrarwende „Genussvoller Wandel, Umweltschutz zum Anpacken“ Ein fröhlicher Erlebnisnachmittag für an praktischer Lebenslust Interessierte, Eltern u. Kinder Führungen, Film und Fachleute zu den Themen Terra Preta, Pflanzenkohle, Humusaufbau, SoLaWi, regionale und saisonale Lebensmittel, Naturgarten. Regionaler Anbau liegt im Trend. Statt weiter Transporte aus fernen Hallen jetzt erntefrisch vom Beet auf den Tisch. Am liebsten aus dem …

Weiterlesen

Fraktionschef der Freien Wähler besucht Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil

Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler, Florian Streibl, die Unternehmerin Barbara Scheitz (Andech-ser Molkerei), der Bürgermeister der Gemeinde Andechs, Georg Scheitz und der Vorsitzende des BUND Naturschutz, Richard Mergner im Naturschutz- und Jugendzentrum trafen sich zum gemeinsamen Austausch über Umweltbildung, Klimaschutz und Landwirtschaft. Streibl zeigte sich sehr beeindruckt von der Einrichtung und sieht in der Um-weltbildung …

Weiterlesen

Einige Ideen, um das Ende der Menschheit zu verschieben

Meine Erfahrung mit dem En-ROADS-Weltklima-Simulator, dem »Flugsimulator« für den Klimaschutz Den En-ROADS-Weltklima-Simulator habe ich vor kurzem auf einem Seminar kennengelernt. Mit diesem Simulator kann die Wirksamkeit von verschiedene Klimaschutzmaßnahmen bestimmt werden. Als erstes habe ich gleich meine Lieblingsmeinung getestet: Wenn die regenerativen Energien stark gefördert werden, dann kann die Erderhitzung locker unter 2 Grad Celsius …

Weiterlesen

Städte brauchen mehr Freiräume für die Mobilität

Thinktank plädiert für Gemeinwohlorientierung im Straßenverkehr / Bund sollte städtischer Mobilität hohe Priorität einräumen und Förderung ausbauen / Hochfeld: „Verkehrswende ist nicht nur eine Frage des Technologiewandels“ Berlin, 9. Juni 2021. Der Bund sollte den Kommunen mehr Freiräume und Mittel gewähren, damit diese mehr für Klimaschutz, Gesundheit und Sicherheit im Verkehr tun können. Darauf verwies …

Weiterlesen

Das Ende der Wegwerfgesellschaft

Netzwerk Ressourcenwende fordert Ressourcenschutzziele Die Ressourcenkrise gehört zu den größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Dies zeigt nicht nur der Erdüberlastungstag (»Earth Overshoot Day«), der jedes Jahr früher stattfindet. Die Ressourcenkrise ist außerdem die Hauptursache des dramatischen Verlusts von Arten und Lebensräumen sowie der Klimakrise. Über 90 Prozent des Verlustes biologischer Vielfalt und der global zunehmenden …

Weiterlesen

Politische Irrtümer verschweigen?

Foto: Bernhard Maier

Viele Gesetze für die Groß-Industrie – Daseinsvorsorge des Staates fehlt oft Während meiner kommunalpolitischen Tätigkeit seit 1972 beobachte ich immer wieder die gleichen Methoden, um unliebsame Meinungen zu blockieren, zu verschweigen und herabzuwürdigen.[1] Besonders aufgefallen ist mir dabei Folgendes: Es gibt immer noch keine Kerosinsteuer für die Luftfahrt. Es war verständlich, als Franz Josef Strauß, …

Weiterlesen

Waldspaziergang anno 2020

I. Es ist schon gegen 12 Uhr mittags und der Nebel will sich an diesem Tag Ende November anscheinend wirklich nicht auflösen. D. h., kein Sonnenschein in Sicht und so beschließen wir, unsere Spazierrunde mal wieder durch den Forchetwald zu machen. Obwohl heute Samstag ist, wird sich aufgrund dieses Wetters die Gefahr in Grenzen halten, …

Weiterlesen