Apr 30 2017

Rot-rot-grün, Schwarz-braun (gelb/grün) oder GroKo?

Welche Koalitionen sind nach der Bundestagswahl 2017 möglich? Die CSU malt ein »Gespenst« an die Wand und nennt es eine »rot-rot-grüne Republik«. Doch es ist nicht sicher, ob es – wie derzeit – eine Mehrheit von SPD, B90/Grüne und LINKE im nächsten Bundestag geben wird. Unsicher ist auch, ob sich DIE LINKE mit Forderungen wie …

Weiter lesen »

Apr 30 2017

Aus den Briefen von Elvira Bittner an Bundeskanzlerin Merkel, die Bayerische Staatsregierung und ans BAMF

An die Bundeskanzlerin (…) Ihre Wende von der Kanzlerin des »Wir schaffen das!« zu der »der nationalen Kraftanstrengung für die Rückführung« hat mich zutiefst erschüttert. Durch eine Reihe von Maßnahmen, die nun im Hauruckverfahren durchgesetzt werden, haben Sie einen massiven Rechtsruck in der Bundesrepublik Deutschland in Gang gesetzt, der die Zivilgesellschaft mit größten Vorbehalten erfüllen …

Weiter lesen »

Mrz 31 2017

Keinen Frieden mit der NATO

Eugen Drewermann findet deutliche Worte gegen Kriegseinsätze Die Rede des Theologen und Friedensaktivisten Eugen Drewermann am Münchner Marienplatz beginnt mit dem Dank an die „Freundinnen und Freunde des Friedens“ für die Bereitschaft gegenüber der sogenannten Sicherheitskonferenz ein deutliches Zeichen zu setzen. Drewermann weist eingangs darauf hin, dass der Organisator und Ex-Diplomat der Siko Wolfgang Ischinger …

Weiter lesen »

Mrz 31 2017

Schongau: Verkehrsführung beim Schulzentrum beschlossen

Barrierefreie Querungshilfen direkt am Kreisverkehr Unterführung und Querungsmöglichkeiten sorgten für kontroverse Diskussionen Die Sondersitzung des Stadtrates im Februar zur Verkehrsanbindung des geplanten Kindergartens »Haus für Kinder« und die Vorplanung der Verkehrsführung auf der Marktoberdorfer Straße und zum Gartenweg brachten klare Ergebnisse nach zum Teil kontroversen Diskussionen. Auf der Marktoberdorfer Straße wird ein Kreisverkehr mittlerer Größe …

Weiter lesen »

Mrz 31 2017

Das Kriegsbündnis NATO bedroht die ganze Menschheit

(…) Die NATO-Staaten schützen Handelswege statt Menschenrechte, bekämpfen die Flüchtenden statt die Fluchtursachen. Sie sichern den Reichtum der Reichen statt Nahrung für alle, schüren Konflikte und fördern den Terrorismus. Die NATO setzt auf das Recht des Stärkeren. Seit dem Angriffskrieg gegen Jugoslawien – unter grundgesetzwidriger Beteiligung Deutschlands – brechen die NATO-Staaten das Völkerrecht. Ihr vorgeblicher …

Weiter lesen »

Mrz 31 2017

Aus meinem Tagebuch 03/2017

Auch der OHA ist jetzt im postfaktischen Zeitalter angekommen. Was gab es früher für Diskussionen über Leserbriefe, wenn angebliche Fakten als nachweislich falsche Behauptungen enttarnt wurden. Heutzutage ist es offenbar kein Problem mehr, Fakten einfach zu ignorieren. Ich erlaube mir ja ab und zu die »Frechheit«, Schreibende darauf hinzuweisen, wenn überprüfbare Fakten nicht stimmen, wie …

Weiter lesen »

Mrz 31 2017

Neue Geschäftsmodelle: „Alles zum mitnehmen“

Kommentar zum Mitnehmen: Wir beantworten gerne die Frage, ob es Sinn macht, Kaffee aus einem solchen Becher zu trinken. Siehe Antwort ganz unten!!!   Ein Kommentar in guter Stimmung: Da ist die Freude groß, wenn man eine solche Werbebotschaft auf einer riesigen Wand ganz nah vor Augen hat. Wir haben uns schon überlegt, wie wir …

Weiter lesen »

Seite 2 von 14612345...102030...Letzte »