Schlagwort-Archiv: Verkehr

Mai 31 2017

Birkenallee und kein Ende

Wie ein grüner Kreisverband immer weiter in eine politische Sackgasse fährt Seit Jahren wird eine heftige Auseinandersetzung um einen Fahrradweg entlang der Birkenallee zwischen Fischen und Dießen geführt. Der Kreisverband WM-SOG der Grünen hat sich nun erneut mehrheitlich für einen solchen Wegebau ausgesprochen. Dabei ist die Faktenlage klar: Diesen Fahrradweg wird es nicht geben. Der …

Weiter lesen »

Mai 31 2017

Aus meinem Tagebuch 05/2017

Irgendwo hab ich mal gelesen: „Es sind auch die schlechten Eigenschaften des Menschen, die ihn und seine Mitgeschöpfe voranbringen.“ Das mag ja manchmal stimmen. Der fünfte bayerische Blitzmarathon am 19. April und die dabei ermittelten schlechten Eigenschaften von angeblich 9000 auto- und motorradfahrenden Temposündern haben mich nicht vorangebracht. Ich war nicht am Steuer, konnte mich …

Weiter lesen »

Mai 31 2017

Maut & Infrastruktur – der Start zur Kfz-Steuererhöhung

Dobrindts Manipulationen dienen einer Straßenprivatisierung Wozu wurde die elektronische Erfassung bei der Einführung der Lkw-Maut auf Autobahnen mit großem technischen Aufwand eingeführt? Ab 2005 sind bisher 3 600 Maut-Terminals auf 12 800 km Bundesautobahnen (BAB) und 2 300 km autobahnähnlichen Bundesstraßen sowie 300 Maut-Autobahnbrücken in Betrieb. Betreiber ist die Firma Toll Collect (= Telekom, Daimler, Cofiroute), die einmalig …

Weiter lesen »

Mrz 31 2017

Schongau: Verkehrsführung beim Schulzentrum beschlossen

Barrierefreie Querungshilfen direkt am Kreisverkehr Unterführung und Querungsmöglichkeiten sorgten für kontroverse Diskussionen Die Sondersitzung des Stadtrates im Februar zur Verkehrsanbindung des geplanten Kindergartens »Haus für Kinder« und die Vorplanung der Verkehrsführung auf der Marktoberdorfer Straße und zum Gartenweg brachten klare Ergebnisse nach zum Teil kontroversen Diskussionen. Auf der Marktoberdorfer Straße wird ein Kreisverkehr mittlerer Größe …

Weiter lesen »

Dez 31 2016

Gute Gründe gegen die StrABS – Gericht stimmt für Freistaat

„Darf eine Gemeinde auf Beiträge für den Straßenbau (StrABS) verzichten?“ Das war Thema der Verhandlung am 3.11.2016 vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) Die Gemeinde Hohenbrunn hat die StrABS aufgehoben (also abgeschafft). Das Verwaltungsgericht München hat dem Landratsamt München in 1. Instanz Recht gegeben, dass die StrABS beibehalten werden muss. Der VGH hat die Berufung zur …

Weiter lesen »

Dez 31 2016

Aus meinem Tagebuch 12/2016

Am vorletzten Sonntag im November war ich – wie so oft – auf dem Radweg von Altenstadt nach Schongau unterwegs. Auf der Rückfahrt nach Hause freute ich mich über den sonnigen Vormittag und war von der Stille um mich herum fast begeistert. Der geringere Verkehrslärm ist sonntags immer recht angenehm. Auch diesmal ist das fast …

Weiter lesen »

Nov 30 2016

»Gute Nachricht« konterkariert: »Grünes Fahren«

„Alternative Antriebe werden gefragter: auf Europas Straßen sind immer mehr Autos mit Elektromotoren und Hybridantrieben unterwegs.“ (…) Quelle: Münchner Merkur, 29./30. Oktober 2016 Der »fahrspaßige« Kommentar: Die obige Botschaft überrascht uns auf der Titelseite einer Tageszeitung. Wer aber die Beilage »Auto & Motor« dieser Ausgabe liest, wird ganz anders eingestimmt. Da heißt es: „Vom Van …

Weiter lesen »

Seite 1 von 612345...Letzte »