Tag: Wahlen

Absturz der Volksparteien zeichnet sich ab

Was machen die Aufsteiger besser? Wer oder was ist denn schuld an dieser Misere? Warum lassen die sonst so pflegeleichten Wählenden die bisher fest im Sattel Sitzenden so abblitzen, indem sie ihr Kreuzchen plötzlich bei anderen setzen? Die Verlierer der Bayernwahl wollen ja jetzt erst mal alles „analysieren“, so ist von den Spitzenpolitikern der CSU …

Continue reading

Worte und Taten – Rechtsruck oder Bürgerpolitik?

Foto: Bernhard Maier

Beispiele, Einschätzungen, Erwartungen und Denkanstöße zum Bundestagswahljahr Im Bundestagswahljahr stellt sich wieder die Frage, was gibt es Gutes von den Regierenden für einfache Leute? Etwas wesentlich Neues dazu fehlt mir. Es fehlt auch die Wahrheit aus rechts orientierten Kreisen, die sich auf Leitkulturen berufen und selbst nicht mal das Grundgesetz und die Bayerische Verfassung kennen …

Continue reading

Die Meinungsmacher: Kampagnen-Journalismus

Seit Wochen, bzw. seit Monaten werden in vielen Medien zwei Kampagnen geführt. Die eine richtet sich gegen Russland und Putin, die andere gegen Griechenland und dessen Regierung. Kaum jemand fragt in den Mainstream-Medien noch danach, dass Herr Poroschenko und Herr Jazenjuk nicht durch freie Wahlen, sondern durch einen Putsch im Parlament an die Macht gekommen …

Continue reading

Im Wahlkampffieber

Die Stadt Schongau

Viel Material mit Wahlversprechen, Sprechblasen … und anderes, woran man sich erfreuen könnte NÜCHTERNE BETRACHTUNGEN VON SIGI MÜLLER Seit 1951 lebe ich in Schongau, bin aber bedauerlicherweise nicht hier geboren. Wie wichtig solche Angaben im Wahlkampf für manche Kandidierenden sind, ist schon erstaunlich, für mich aber kaum nachvollziehbar. Denn seit ein gewisser Dr. Zeller als …

Continue reading

Europa in Gefahr

Antieuropäische, nationalistische Parteien finden im Vorfeld der Europawahlen in vielen Ländern immer mehr Zustimmung. DIE LINKE verlor bei den Bundestagswahlen 340.000 Stimmen an die Anti-Euro(pa)-Partei AfD, die nur knapp den Einzug in den Bundestag verpasste. In einigen Ländern der EU sind nationalistische und verdeckt rassistisch-antisemitische Parteien (mit) an der Regierung, wie etwa in Ungarn und …

Continue reading

Was ist aus unserer Gesellschaft geworden?

Foto Herwarth Stadler

Lethargisch dümpelt sie im heutigen Geschehen vor sich hin, von nichts aufzuregen oder gar aufgerüttelt zu werden. Da können die Ereignisse noch so tiefgreifende Veränderungen aufdecken, die Skandale zum Himmel schreiende Ungerechtigkeiten betreffen – die Umfragen ergeben höchstens, dass die Partei der Nicht-Wähler die meisten Stimmen erhalten wird bei den Wahlen im September. Bei den …

Continue reading

Gerechtigkeitsstreit

Grafik Vermögensverteilung

Seitdem aus der großen Parole der französischen Revolution »Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit«, die uns die Demokratie von heute beschert hat, nichts mehr übrig geblieben ist, lohnt es sich trotzdem der Frage nachzugehen, wie das denn gekommen ist. Die Freiheit haben die Neoliberalen für sich allein gepachtet, seit es ihrer Theorieschule gelungen ist, weltweit alle …

Continue reading