Kategorie: Alle Artikel

Regiogeld – Einnahmen – Verkehr


Beschlossen wird aufgrund der angespannten Lage zurzeit wenig Lokale Wirtschaftsförderung Der Stadtrat hat aufgrund eines Antrags der UWV schon im Januar einstimmig beschlossen, weitere Informationen zur Belebung der Schongauer Einkaufskultur durch die Einführung eines Regiogeldes einzuholen. Was da zu tun ist, bleibt allerdings derzeit – wie so vieles – außen vor. Wie sieht es mit …

Weiterlesen

M wie … Medaille

Lang, lang ist‘s her. Schlehdorf ist idyllisch am Kochelsee gelegen und dadurch vielen bekannt, die hier gerne ihre Freizeit verbringen. In meiner Kindheit gab es dort noch eine Rennrodelbahn, auf der 1974 sogar eine Europameisterschaft stattfand. Elisabeth Demleitner, die aus Schlehdorf stammte, war zu dieser Zeit eine sehr bekannte Rodlerin: Mehrfache Deutsche-, Europa- und Weltmeisterin, …

Weiterlesen

Beitrag zum Eisner-Artikel aus Lech-Isar-Land 2020


Aus einem Brief an Bernhard Wöll, dem Herausgeber von »Lech-Isar-Land«, in dem der Bezirksrat, Professor Dr. Klaus Weber, Stellung zum Beitrag von Helmut Schmidbauer über Kurt Eisnerund dessen Mörder Graf Arco auf Valley nimmt (siehe auch OHA-Februar– und OHA-März-Ausgabe 2020) (…) Der Mörder ist das Opfer. Schmidbauer betont in seinem Beitrag (S. 144/45), viele Historiker würden …

Weiterlesen

Gesetze zum Einstampfen – kein April-Scherz!

Foto: Bernhard Maier

Es gibt Gesetzestexte, die kein »Normalbürger« versteht. Es gibt Zweifel bezüglich der Logik einiger Paragrafen aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch, die mit dem Erbrecht zusammenhängen, und zwar folgende: Erster Fall: Abrechnung von außergewöhnlichen Lasten, im Sinne der Gesetzlichen Bestimmungen (BGB §§ 2124, 2126 und 2130):
 Der § 2124 (2) BGB sagt aus, dass der Nacherbe dem …

Weiterlesen

Virus als Chance

Eines vorweg: Dieser Text entsteht am ersten Tag der seuchenbedingten Ausgangsbeschränkung in Bayern. Erstaunlich, wie schnell sich für selbstverständlich erachtete Bedingungen des Alltags ändern können. Womöglich haben sich bis zum Erscheinen des OHA im April unsere Lebensverhältnisse nochmals gedreht; hoffentlich zum Positiven, auch wenn wenig darauf hindeutet. Es ist kaum zu glauben. Woran Generationen von …

Weiterlesen

Differenzierte Betrachtung der Corona-Krise

Hier ein Auszug aus einem Interview mit Statistikprofessor Gerd Bosbach Täglich melden die Medien neue »Infiziertenzahlen«, von denen eigentlich alle Beteiligten ganz genau wissen, dass sie viel zu niedrig sind. Im nächsten Halbsatz geht es dann um »Sterblichkeitsraten«, bei denen alle Beteiligten wissen, dass sie viel zu hoch sind. Es herrscht ein Begriffswirrwarr und die …

Weiterlesen

Rettet den Rundfunk

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk (ÖRR) gerät zunehmend unter Beschuss. Neben seiner Kommerzialisierung steht vor allem sein Journalismus im Fokus der Kritik. »Kampagnenähnliche Berichterstattung und Uneinsichtigkeit« verärgern gerade die Teilnehmer, die sich grundsätzlich für die Erhaltung der für die Demokratie so wichtigen Einrichtung einsetzen. Kritiker werden dort oft ignoriert oder ihre Argumente undifferenziert in die Nähe von …

Weiterlesen