Schlagwort: Corona

EU »stemmt« 1,8 Billionen Euro Corona-Hilfen als digitale, virtuelle Luftnummern

In Deutschland und in Europa fehlt es seit Jahren an Geld für dringende soziale und kulturelle Aufgaben und Leistungen für die Infrastruktur (marode Schulen, Straßen, Brücken). Dabei geht es meist um »lächerliche« Millionenbeträge. Wie ein »Sesam-öffne-dich« erscheint da die Meldung, dass sich die EU nun auf 1,8 Billionen Euro (!) an Corona-Hilfen aller Art geeinigt …

Weiterlesen

„Impfstoff für sieben Milliarden Menschen“ – Bill Gates will die Welt mit der Nadel retten

Milliardär müsste man sein – dann könnte man in seinem Geldspeicher schwimmen wie einst Dagobert Duck – oder man wäre am 11. August 2019 (vermutlich) durch Selbsttötung verstorben wie jener Investmentbanker Jeffrey Epstein, dessen Prostitutionsring mit Minderjährigen äußerst zahlungskräftige Kunden anlockte. Bill Gates, der mehrmals dessen Privatflugzeug, den »Lolita-Express« nutzte, meinte in einem Interview mit …

Weiterlesen

Ich will meine Komfortzone zurück! – Schon blöd, so eine Pandemie

Gottseidank sind sie zahlenmäßig klein, jedoch nicht zu überhören: Die ewigen Corona-Nörgler. Auch im OHA. Da beschert ihnen das Schicksal (oder ein einigermaßen klarsichtiges Krisenmanagement) inmitten einer weltweiten Epidemie mit erschreckenden Zahlen und Bildern im Ausland einen vergleichsweise milden Verlauf: ihrer Empörung kann man sich sicher sein. Da werden zum Schutz von uns allen im …

Weiterlesen

H wie … Horoskop

ACHTUNG! WICHTIGER HINWEIS! SOLLTEN SIE DIESEN ARTIKEL GANZ DURCHLESEN WOLLEN, KÖNNTE ES SEIN, DASS IHNEN DER APPETIT – NICHT NUR AUF FLEISCH – VERGEHT! Immer wieder ist »China« wegen Corona, Welthandel, Atomkraft, Missachtung der Menschenrechte … medial präsent und diese Themen betreffen uns alle. Dabei frage ich mich, weshalb dieses Volk mit seiner Jahrtausende alten …

Weiterlesen

Die Krise als Chance?

Ich äußere mich hier als kritisch denkender Mensch, als Frau, als Mutter und als Psychologin. Mich hat das, was in den letzten Wochen und Monaten passiert ist, sehr beschäftigt und aufgewühlt und ich möchte einige meiner Gedanken dazu teilen. Wir befinden uns als westliche Zivilisation in einer Krise – und zwar nicht erst seit Corona. …

Weiterlesen

Beginn eines Albtraums? – KILLERVIRUS oder GRIPPE? Der mediale Alltag ist geprägt von »CORONA«

Viele Zahlen, Daten, Hintergründe liefern in diesem Buch schlüssige Erklärungen, die den Nutzen der verordneten Zwangsmaßnahmen widerlegen. Die von Politikern durchgesetzten Einschränkungen sowie die Panikmache in den meisten Leitmedien haben einen Scherbenhaufen gigantischen Ausmaßes hinterlassen. Man sollte dieses zurzeit veranstaltete politische Spektakel endlich daraufhin überprüfen, was es in Wirklichkeit ist. Gibt es eigentlich für dieses …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 08/2020

„Ins Stadion nur noch mit Impfpass“, so war im Sportteil des Münchner Merkur am Freitag, 26. Juni zu lesen. Ich kann’s kaum noch fassen. Ich würde noch ergänzen: „… und mit Warn-App!“ – Dann wäre alles ziemlich perfekt und beinahe todsicher geregelt! Gottseidank war das mit der »Warn-App« kein so wahnsinnig toller Erfolg für die …

Weiterlesen