Schlagwort: Russland

Warum wurde der Ukraine-Krieg nicht verhindert?

„Ostern ist das Fest des Friedens“, postete Ministerpräsident Markus Söder am Karsamstag morgens auf Instagram und beklagte die Symptome dieses Krieges. Er fügte hinzu: „Der Angriffskrieg Russlands ist durch nichts zu rechtfertigen.“ Der Münchner Ostermarsch mittags stand dann traditionell unter dem Motto »Abrüsten und Verhandeln«. Aber wie soll verhandelt werden, wenn die Sachlage kaum klar …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 04/2022

Eigentlich wollte ich mich wieder mal mit guten Nachrichten oder erfolgreichen Aktionen befassen. Aber in der Ukraine herrscht ein Krieg, der schon länger als zwei Monate dauert. Die russische Armee hat mit ihrem Einmarsch in die Ukraine am 24. Februar einen »Angriffskrieg« begonnen, um die Ukraine für Russland zu erobern, so ist tagein tagaus in …

Weiterlesen

Krieg oder Frieden in Europa? (Teil 2)

Foto: Anke Kern

Fortsetzung von Teil eins (siehe August-OHA, Seite 4) Um zu erkennen, dass es wichtig ist, sich für den Frieden in Europa zu engagieren, wenn man weiterhin in Frieden leben will, müssten die Menschen erst einmal wissen, dass der Frieden in Gefahr ist und dass Kriegsvorbereitungen für einen Krieg mit Russland auf europäischem Boden getroffen werden. …

Weiterlesen

Krieg oder Frieden in Europa? (Teil 1)

Foto: Anke Kern

Die USA seien nicht an Frieden interessiert, so der CDU-Politiker Willy Wimmer im Rahmen der ersten Sendung »Positionen 1« im Frühsommer 2015, die der Journalist Ken Jebsen auf seinem Youtube-Kanal anbietet. 33 Jahre war der Jurist Wimmer Mitglied des Bundestages mit langjähriger Erfahrung als verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU sowie als Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium. Sieben …

Weiterlesen

Die Meinungsmacher: Kampagnen-Journalismus

Seit Wochen, bzw. seit Monaten werden in vielen Medien zwei Kampagnen geführt. Die eine richtet sich gegen Russland und Putin, die andere gegen Griechenland und dessen Regierung. Kaum jemand fragt in den Mainstream-Medien noch danach, dass Herr Poroschenko und Herr Jazenjuk nicht durch freie Wahlen, sondern durch einen Putsch im Parlament an die Macht gekommen …

Weiterlesen

Wem gehört die Krim?

Foto: Hans Hahn

Bei genauerer Betrachtung steht die im Westen eingeforderte territoriale Integrität der Ukraine meiner Meinung nach auf ziemlich tönernen Füßen. Die Ukraine ist als Nachfolgestaat der Sowjetunion in den Grenzen von 1991 entstanden. Dieses Territorium hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich. Seltsam unerwähnt bleibt beispielsweise in der Diskussion der westliche Teil des Landes. Dieser Teil …

Weiterlesen