Jul 31 2010

Phantomschmerzen

Hans Hahn

Als ich 1952 in die »katholische Bekenntnisschule« – die Volksschule an der Haimhauser Straße in München-Schwabing – kam, war das mein erster Kontakt zur Religion, an den ich mich erinnere. Mein Elternhaus und die ganze Verwandtschaft waren zwar bayerisch-katholisch, aber nicht religiös. Die Struktur vieler Münchner Stadtteile gleicht noch heute den eigenständigen Dörfern, welche sie …

Weiter lesen »

Jul 31 2010

Neue Homöopathie für Tiere

Die Erkenntnis: Alles was schwingt, ist miteinander vernetzt, steht miteinander in Kommunikation. Tiere sind wie Menschen als Organismen zu sehen, die aus »Energie« und »Schwingung« bestehen. Sanfte alternative Heilverfahren werden vorgestellt. Besonders interessant ist das Thema der Umsiedlung (statt Vernichtung!) von so genannten Schädlingen. Mit Zeichen und Symbolen lassen sich »Plagegeister« zur Umsiedlung bewegen. Sie …

Weiter lesen »

Jul 31 2010

Aus meinem Tagebuch 07/2010

Das Supertandem Merkel / Westerwelle hat wieder voll zugeschlagen. Nach der längst irgendwo verschollenen Westerwelle-Botschaft vom „niedrigeren, einfacheren und gerechteren Steuersystem“ hat unsere »Doppelspitze« auf selten einhellige Weise dem deutschen Michel das „intelligente Sparen“ als neue Attraktion verordnet. Aus allen Kanälen tönen die beiden ins immer größer werdende Prekariat: „Wir müssen jetzt intelligent sparen und …

Weiter lesen »

Jul 31 2010

Was der neue britische Premierminister David Cameron in Afghanistan ausgeplaudert hat

»When the Twin Towers were blown up …« bzw. »Als die Zwillingstürme gesprengt wurden…« „It’s worth remembering why we are here, why we are fighting, what this is all about. This is not a war of choice. It is a war of necessity. This is not a war of occupation, it’s a war of obligation. …

Weiter lesen »

Jul 31 2010

Unerhört, wie die Systemmedien zur Meinungsmache beitragen

… durch penetrante Wiederholung der gewünschten Botschaft Kleine Auswahl aus der Spar-Kampagne: „Die Gretchenfrage: Wie hältst du es mit dem Aufschwung auf Pump?“ heute journal, ZDF, 24. Juni – „Und da geht es um die Gretchenfrage: Sparen oder Prassen?“ Tom Buhrow in den Tagesthemen, ARD, 24. Juni – „Sparen oder Schulden machen? Das ist die …

Weiter lesen »

Jul 31 2010

Unerhört: Privater Reichtum – Öffentliche Armut

»Reichtumsuhr« würde schneller laufen als Schuldenuhr Nach Angaben des Bundesverbandes deutscher Banken ist das Geldvermögen der Deutschen im vergangenen Jahr um 239 Milliarden Euro gestiegen und erreichte insgesamt 4,67 Billionen Euro. Es wäre interessant, neben die Schuldenuhr eine »Reichtumsuhr« zu stellen, die den Zuwachs an Geldvermögen in Deutschland pro Sekunde misst. Der Betrachter würde vermutlich …

Weiter lesen »

Jun 30 2010

Leben auf Pump – Einfach Schwamm und Schirm drüber?

Euro Schiff sinkt

Wer wie CDU/CSU und FDP auf Mindestlöhne verzichtet, Leih- und Zeitarbeit zu Armutslöhnen weiter ausbaut und jetzt auch noch bei Bildung, Sozialausgaben und Investitionen sparen will, der versorgt unsere Gesellschaft mit Sprengsätzen, so Sigmar Gabriel (SPD). Wir alle müssen sparen, weil wir auf Pump und über unsere Verhältnisse leben, so die Kanzlerin Merkel auf dem …

Weiter lesen »

Seite 157 von 159« Erste...102030...155156157158159