Schlagwort-Archiv: Krieg

Mrz 31 2017

Das Kriegsbündnis NATO bedroht die ganze Menschheit

(…) Die NATO-Staaten schützen Handelswege statt Menschenrechte, bekämpfen die Flüchtenden statt die Fluchtursachen. Sie sichern den Reichtum der Reichen statt Nahrung für alle, schüren Konflikte und fördern den Terrorismus. Die NATO setzt auf das Recht des Stärkeren. Seit dem Angriffskrieg gegen Jugoslawien – unter grundgesetzwidriger Beteiligung Deutschlands – brechen die NATO-Staaten das Völkerrecht. Ihr vorgeblicher …

Weiter lesen »

Jan 31 2017

Welcher Ausblick steht uns bevor?

Foto Kletterwand

„Es wird nicht einfacher, aber immer wieder anders“, sagt die Bundeskanzlerin, und erwartet ein „besonderes Jahr“ Der OHA freut sich, dass er nun schon 35 Jahre überstanden und damit die oft von Mitleid geprägten Prognosen der ersten Jahre weit übertroffen hat. (Ein Bürgermeister sagte damals: „Oha, oje, das ist in ein paar Jahren wieder vorbei.“) …

Weiter lesen »

Nov 30 2016

BILD-PROPAGANDA „Oh doch, es gibt gute und böse Bomben!“

„Der derzeit beliebteste und erfolgreichste Satz der staatlich russischen Propaganda lautet: „Es gibt nicht gute und böse Bomben.“ … „Gerechte Bomben fielen auf Saddam Husseins Truppen in Kuwait. Gerechte Bomben trafen deutsche Stellungen in der Normandie. Gerechte Bomben beendeten die Nazizeit und schufen Raum für eben jene Pressefreiheit, unter deren Schutz heute Männer wie Augstein, …

Weiter lesen »

Okt 31 2016

Zwischenruf eines Blauäugigen: Terrorismus ist besiegbar … wenn wir umdenken (2)

Feindbild Islam In einem ersten Schritt müssen alle dogmatischen und sorgsam gepflegten Scheuklappen abgelegt werden. Wenn heute der Islam als Quelle allen Übels verdächtigt wird, dann sollten wir uns daran erinnern, dass das nicht immer so war. Es gab lange Perioden des friedlichen Zusammenlebens zwischen Muslimen, Juden und Christen. Wenn es heute anders ist, dann …

Weiter lesen »

Sep 30 2016

Zwischenruf eines Blauäugigen: Terrorismus ist besiegbar … wenn wir umdenken

Foto Peter Vonnahme

Die terroristischen Anschläge seit 2015 (Charlie Hebdo, Stade de France, Bataclan-Theater, Flughafen Brüssel-Zaventem, U-Bahnhof Maalbeek, Orlando sowie zuletzt Promenade des Anglais in Nizza) gleichen sich auf eine gespenstische Art. Die Ähnlichkeit liegt nicht in der äußeren Form der Tatbegehung; diese differiert naturgemäß, abhängig vom Täter- und Opferkreis, von den Örtlichkeiten und vom Ziel der Attentate. …

Weiter lesen »

Sep 30 2016

Krieg oder Frieden in Europa? (Teil 2)

Fortsetzung von Teil eins (siehe August-OHA, Seite 4) Um zu erkennen, dass es wichtig ist, sich für den Frieden in Europa zu engagieren, wenn man weiterhin in Frieden leben will, müssten die Menschen erst einmal wissen, dass der Frieden in Gefahr ist und dass Kriegsvorbereitungen für einen Krieg mit Russland auf europäischem Boden getroffen werden. …

Weiter lesen »

Sep 30 2016

FLUCHT-GESCHICHTEN

Foto von Simon und Mebratu

Diesmal: Zwei junge Männer aus Eritrea in Lechbruck Simon und Mebratu, beide Anfang 20, kommen aus diesem kleinen ostafrikanischen Land mit zirka 6 Millionen Einwohnern, das sich vor ungefähr 20 Jahren nach einem langen Krieg von Äthiopien unabhängig machte. Seit dieser Zeit wird die frühere italienische Kolonie von Präsident Afewerki äußerst autoritär regiert. Jungen und …

Weiter lesen »

Seite 1 von 512345