Umstrittene Doppelabstimmung: Mobilfunksendeanlage im Bereich des Bauhofs?

Die Beschlüsse werden von der Rechtsaufsicht überprüft Die UWV (Unabhängige Wählervereinigung Schongau) hat im Stadtrat den Antrag gestellt, »keine Mobilfunksendeanlage im Bereich des Bauhofs zu installieren«. Bürgermeister Karl-Heinz Gerbl (SPD) hat die erste Abstimmung über diesen Sachverhalt wie folgt vorgenommen: „Ich schlage vor, den Antrag der UWV abzulehnen. Wer für meinen Antrag stimmt, die Sendeanlage …

Weiterlesen

Alles was »Recht« ist!

Dürfen Stadtratsmitglieder öffentlich darüber reden, wie sie in nichtöffentlicher Sitzung abgestimmt haben? Kurzer Rückblick: Ex-Bürgermeister Braun hat es mit seiner damaligen CSU-Mehrheit nicht für nötig gehalten, die Nichtöffentlichkeit von Beschlüssen nach GO Art.52 (3) aufzuheben, „sobald die Gründe für die Geheimhaltung weggefallen sind“. Dieser Verstoß gegen die Bayerische Gemeindeordnung musste Anfang der 1990er Jahre aufgrund …

Weiterlesen

Engstelle mit Verspätung im Konzept der DB?

Huglfing-Engstelle Bahn

Mit Schildbürgerstreichen an die Börse Regionale Belange hat die Bahn bisher ignoriert, indem sie viele Güterabfertigungen geschlossen und somit noch mehr Gütertransporte auf die Straße verlagert hat. Bahnhöfe wurden verkauft, und in vielen Fällen die Gemeinden – wie beispielsweise in Peiting – nicht mal informiert. Bahnübergänge werden geschlossen und manche Gemeinde an den Kosten für …

Weiterlesen

Splitter aus Honduras (29)

Fußballwahn Wie in Deutschland auch, wirft die Fußball-WM in Südafrika ihre Schatten weit voraus. Hier in Honduras, das ja ziemlich überraschend auch teilnehmen darf (durch zwei Duseltore der Gringos gegen Costa Rica), nimmt das zum Teil skurrile Züge an. Bis ins mittlere Management hin­ein erscheinen manche Fußballverrückte Tag für Tag im Honduras-Shirt – wer was …

Weiterlesen

Die Verschwörung, die ich sehe, oder »Du sollst nicht merken«

Maurice de Coulon

Nicht im Gedenken an die erst kürzlich verstorbene Psychologin Alice Miller, deren erstes Buch mit dem obigen Titel die immer noch nicht beendete Trauerarbeit über die verheerenden und noch lange nicht verschwundenen Auswirkungen der „Schwarzen Pädagogik“ einleitete und damit Pionierarbeit leistete, sondern vielmehr, um meinem Unmut über die in der Weltwirtschaft und ihre politischen Rahmenbedingungen …

Weiterlesen

Drive-in Kinder?

In Griesheim bei Darmstadt hat Pädagogikprofessor Bernhard Meyer mit seinem Konzept der »Bespielbaren Stadt« eine nachahmenswerte Idee umgesetzt. Überall, wo Kinder häufig laufen, hauptsächlich auf Schulwegen, sind Spielobjekte installiert. Der Professor ist überzeugt: Je mehr und je lieber die Kinder laufen, desto selbstständiger werden sie. Drive-in Kinder, die von den Eltern überall hingebracht werden, sind …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 06/2010

Es ist kein Maßstab für Gesundheit, gut angepasst an eine von Grund auf kranke Gesellschaft zu sein. Dieser Spruch von Jiddu Krishnamurti hat mir irgendwie gefallen. Heute lachen und feixen wir, wenn jemand sagt, die Erde sei eine Scheibe, aber wenn wir einen Rettungsschirm nach dem anderen für bankrotte, aber systemische Finanzjonglöre aufspannen und alle …

Weiterlesen