Schlagwort-Archiv: Gentechnik

Okt 31 2018

„Insekten sterben aus – und wir?“

Der Begriff des »Artensterbens« ist inzwischen weit verbreitet. Dazu beigetragen hat die Krefeld-Studie, die nachweist, wie drastisch der Rückgang der Fluginsekten in Deutschland ist: In den vergangenen 27 Jahren nahm deren Gesamtmasse um mehr als 75 Prozent ab! Doch was hat das mit uns zu tun – außer dass die Windschutzscheiben an den Fahrzeugen länger …

Weiter lesen »

Jan 31 2014

Gentechnik durch Freihandels­abkommen doch bald im Essen?

Diese Frage war Ausgangspunkt und Quintessenz der Veranstaltung des Arbeitskreises »Gegen Agro-Gentechnik« in Weilheim, zu der neben ATTAC, weitere Organisationen des Landkreises wie BUND, BDM, AbL, Slow-Food und epba in die Gaststätte »Gögerl« eingeladen hatten. Anschaulich und kompetent konnte der europäische Präsident der Berufsimker, Walter Haefeker vor zirka 70 Teilnehmern die Entwicklung der Problematik aufzeigen. …

Weiter lesen »

Dez 31 2012

Monsanto auf Deutsch

Vortrag Jörg Bergstedt

Seilschaften deutscher Gentechnikkonzerne Die Idee zu dieser Veranstaltung kam vom Arbeitskreis »Gentechnik«. Gemeinsam haben dann ATTAC Weilheim, der Kreisverband des BDM (Bundesverband deutscher Milchviehhalter) und die AbL (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft) die Veranstaltung am 8.11.2012 mit dem Gentechnikgegner und Buchautor Jörg Bergstedt organisiert. Viele Bürgerinnen und Bürger sind der Einladung der Organisationen gefolgt. Der Saal in …

Weiter lesen »

Mrz 31 2011

EU lässt illegale Gentechnik ins Tierfutter!

Die EU-Länder haben am 22. Februar entschieden, dass Futtermittel künftig mit Bestandteilen illegaler Genpflanzen verunreinigt sein dürfen. Über 77.000 Menschen wollten mit einer Unterschriften-Aktion die Gentechnik-Pläne der EU-Kommission stoppen. Agrar- und Verbraucherministerin Aigner ließ ihren Vertreter trotz dieser Protestaktionen für das Ende der bisher geltenden Null-Toleranz-Regelung stimmen. Am Dienstag, 22. Februar 2011, haben die EU-Länder …

Weiter lesen »

Okt 31 2010

Verbraucher entscheiden sich für Eier »ohne Gentechnik«

Hühner, Hennen Gentechnik

Knapp ein Jahr ist es her, dass wir von der Solidargemeinschaft WEILHEIM-SCHONGAUER LAND die ersten Lebensmittel »ohne Gentechnik« auslobten. Eier und Nudeln waren die ersten Botschafter, welche das Thema »Gentechnik in Lebensmitteln tierischer Herkunft« verstärkt in das Bewusstsein der Verbraucher rücken sollten. An die Auslobung war eine intensive Informationsarbeit über die Hintergründe und Risiken der …

Weiter lesen »

Aug 31 2010

»Unser Land-Käse« ohne Gentechnik – Sicherheit für Verbraucher

Unser Land - Logo

Verbraucher wünschen zunehmend Lebensmittel »ohne Gentechnik« mit nachvollziehbarer Herkunft. Das Bewusstsein um die Risiken gentechnisch veränderter Bestandteile wächst. Auswirkungen auf Umwelt, Gesundheit und Unabhängigkeit von Landwirten werden derzeit intensiv diskutiert. Die Solidargemeinschaft WEILHEIM-SCHONGAUER LAND, welche zum Netzwerk UNSER LAND zählt, setzt sich für den Erhalt der Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen in der Region …

Weiter lesen »