Tag: Manipulation

Wo Himbeeren drauf sind, müssen auch welche drin sein!

Gerichte werden immer mehr mit Selbstverständlichkeiten beschäftigt Wo Himbeeren drauf sind, müssen auch welche drin sein! Hemmungslose Irreführung der Verbraucher durch die Industrie nimmt zu Es ist eigentlich unfassbar und zugleich nur noch banaI: In einem vier Jahre langen Rechtsstreit durch alle Instanzen muss eine Selbstverständlichkeit erstritten werden: Was auf Verpackungen abgebildet ist, muss auch …

Continue reading

Methoden, die uns auf Linie bringen

Der Begriff »Querfront« soll alle diffamieren, die nicht spuren Meinungsmache bestimmt wesentlich die politischen Entscheidungen, meint Albrecht Müller von den NachDenkSeiten (NDS). Darüber hat er auch einige Bücher geschrieben. In Vorträgen bringt er treffende Beispiele, wie es gelungen ist, durch Kampagnen in nahezu allen perfekt abgestimmten Leitmedien die öffentliche Meinung und damit auch die vom …

Continue reading

Zu viele Armutsberichte?

Wie die Politik & Presse auf die zunehmende Armut reagieren Schon in den Bundestagsdebatten des Jahres 2013, als die FDP noch mitregieren durfte, waren die Abgeordneten dieser Partei immer gut drauf, wenn es darum ging, zum Armutsbericht Stellung zu nehmen. So glänzte FDP-Sprecher Martin Lindner in seiner Rede über die Zunahme der Armut mit den …

Continue reading

In Deutschland wachsen die Vermögen

„Die Deutschen wurden 2012 deutlich reicher: Binnen eines Jahres vermehrte sich das Vermögen der privaten Haushalte in Form von Bargeld, Bankeinlagen, Wertpapieren oder Ansprüchen gegenüber Versicherungen um knapp 157 Milliarden Euro, wie die Bundesbank mitteilte. Allein das Kursfeuerwerk an den Kapitalmärkten machte nahezu ein Drittel des Anstiegs aus. Damit sind die Deutschen so reich wie …

Continue reading

Aus meinem Tagebuch 11/2012

Sind wir auf dem Weg zur sanften Verblödung oder sind die großen Konzerne einfach so clever, uns jeden Blödsinn unterzujubeln. Da wären zum Beispiel die sogenannten Power-Drinks, die Sportlern und Amateuren zur Leistungssteigerung angeboten werden – teure Industrieprodukte, die einfach durch Leitungswasser oder, wer’s geschmackvoller haben will, Apfelschorle ersetzt werden können, die zudem wesentlich billiger …

Continue reading

Die Kunst der Manipulation

Titel Manipulation

Präsentationsversuch: die alternative Arbeitslosenzahl Ende September war in den Leitmedien zu lesen: „Arbeitslosenzahlen erreichen tiefsten Stand seit 1991“ (im Stern). „Jobwunder“ (im Focus). „Sonnige Aussichten auf dem Arbeitsmarkt“ (im NDR). „Der Arbeitsmarkt feiert Rekorde“ (im SPIEGEL) … stets mit dem Hinweis, „niedrigster Wert seit der Wiedervereinigung“. Die Zahlen sind allerdings nicht mehr vergleichbar. Denn die …

Continue reading

Die Macht der Begriffe

Allgemein: Aus Atommülllager machen sie den Entsorgungspark. Aus einem fehlenden Wachstum machen sie zuerst ein Null-Wachstum und etwas später ein Minus-Wachstum. Für Abschiebung von Asylanten schreiben die Sekretäre lieber aufenthaltsbeendende Maßnahmen ins Grundgesetz (Artikel 16 a, Absatz 2 und 4) … Schulwesen: Volksschule, ein durchaus passender Begriff, muss sich einfach spalten in Grund- und Hauptschule. …

Continue reading