Schlagwort: Natur

Neue Naturburschen

Sind wir noch das, was wir sind? Hochbeiniger »SUV« „Wir haben die schwedischen Naturburschen genauer unter die Lupe genommen.“ Quelle: merkurtz, Auto&Motor, Mittwoch, 12. August 2015   Der starke Kommentar: Soll heute noch ein Mann sagen, er sei ein Naturbursche? Nein, sollte er nicht mehr. Es sei denn, er fühlt sich eher so wie sein …

Weiterlesen

Umweltbildungsprojekt »Abenteuer Ammer«: Gelungene Bootsfahrt von LBV und Wasserwacht

»Flusswildnis« mit Erläuterungen über den Wert naturnaher Fließgewässer für Mensch & Natur Im Rahmen des Umweltbildungsprojektes »Abenteuer Ammer« hatten Landesbund für Vogelschutz (LBV) und Wasserwacht Weilheim am Samstag, 13. Juni 2015, zu einer spritzigen Bootsfahrt auf der Ammer eingeladen. Mit elf Erwachsenen und fünf Kindern waren die drei Schlauchboote und ein Kanu bis auf den …

Weiterlesen

Bilder vom Wald – und ein Besucher aus Frankreich (12)

Was soll ich aus Haiti nach Deutschland schreiben, frage ich einen haitianischen Kollegen. „Dass wir warten“, antwortet er. Auf was? „Dass der Präsident stirbt!“ Nach über zwei Jahren zusammen arbeiten und wohnen kenne ich ihn so gut, dass ich ohne weitere Worte verstehe, dass er kein Attentat im Kopf hat, sondern ausdrückt, dass der Fisch …

Weiterlesen

Wachstum, was sonst?

Footprint

Wachstum heißt das Zauberwort, das mantramäßig landauf, landab ertönt. Warum? Weil niemand auf einen Teil dessen, was er hat, verzichten will. Von Zuwächsen lassen sich leichter ein paar Brosamen abgeben als vom Besitz. Wachstum wird’s schon richten … Viele Wachstumsprozesse folgen einer exponentiellen Gesetzmäßigkeit. Nehmen wir das bekannte Beispiel der Seerose auf einem Teich, deren …

Weiterlesen