Schlagwort-Archiv: Kunst

Sep 30 2018

Kunstprojekt »wERDschätzung«: Weil man schützt, was man schätzt

Da liegt ein weißer Stoffrahmen mitten in einer Wiese, ein anderer auf Steinen an einem Bach im Wald, ein weiterer halb auf einem Pfad. Sie rahmen ein Stück Natur ein, machen ein Bild daraus, das die Aufmerksamkeit zu bündeln scheint. Viele derartige Fotos kann man derzeit auf der Website www.werdschaetzung.de sehen, auch auf Plakaten und …

Weiter lesen »

Mrz 31 2018

Multi-Künstler in Antdorf: Bernd und Monika Fleißner

Besuch des Arbeitskreises Geschichte/Kultur im Atelier Huglfing/Habach – Der Huglfinger Arbeitskreis (AK) besuchte aus Anlass der siebzigsten Geburtstage zweier Mitglieder das Fleißner-Atelier in Habach. Biografie von Bernd Fleißner Bernd Fleißner wurde 1944 in Marienbad geboren. 1968 Abschluss als Dipl. Ing. (FH) für Holztechnik. Danach Arbeit in einem Puppen- und Zeichentrickstudio. Von 1970 bis 2002 zuständig …

Weiter lesen »

Jun 30 2017

Unvergessen in Huglfing – der Kunstmaler Michael Groll

Foto: Groll Gemälde

Über 150 Besucher bei der Ausstellung In der Ortschronik von Huglfing aus dem Jahr 2005 ist Michael Groll (*1905 †1992), Kunstmaler in Huglfing erwähnt. Er malte Häuser aus Huglfing und Landschaften aus der näheren Umgebung wie auch aus Italien und war vielseitig künstlerisch tätig. Die Idee zur Ausstellung einiger seiner Werke entstand, als Herr Walther …

Weiter lesen »

Sep 30 2016

Wandbilder-Rettungsaktion

Foto: Uhr Grundschule Schongau

Kunstwerke aus den 1950er Jahren sollen nach dem Abriss im geplanten Neubau der Grundschule Platz finden Sieben Drittklässler und eine Lehrerin engagieren sich seit Februar 2016 für die Rettung von zehn Wandbildern an der Staufer-Grundschule in Schongau. Sie möchten, dass das kulturelle Erbe aus dem Jahr 1953 nicht zerstört wird und auf den Schutthaufen wandert, …

Weiter lesen »

Okt 31 2015

Wo Schweine wieder Schwein sein dürfen

10. Ausstellung Kunst und Landwirtschaft auf dem Arche-Noah-Hof in Kreut Kreut/Peiting – Mit einer unkonventionellen Ausstellungseröffnung und Werken zum Thema »Schweine verstehen« wurde die 10. Ausstellung Kunst und Landwirtschaft auf dem Arche-Noah-Hof in Kreut eröffnet. »Wir lassen die Sau raus! Ein schweinisches Ereignis« war das provozierende Thema der diesjährigen Ausstellung, die sich mehr als Lobby-Veranstaltung …

Weiter lesen »

Jan 31 2014

Gelungener Projekttag im Energiepavillon des Zentrums für Kultur und Umwelt

Foto: Künstler Benediktbeuren bei der Prämierung

»Gestern – Heute – Morgen: im Zeichen der Nachhaltigkeit«   Benediktbeuern. »Gestern – Heute – Morgen: im Zeichen der Nachhaltigkeit« – unter diesem Motto stand die Veranstaltung der 18 KSFH[1]-Studenten des Vertiefungsbereiches Umwelt und Kulturpädagogik (Leitung: Prof. Dr. Gerhard Kral) in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Umwelt- und Kultur Benediktbeuern, die am Freitag, 29. November 2013 …

Weiter lesen »