Tag: Politik

Aus meinem Tagebuch 04/2017

Immer öfter habe ich den Eindruck, dass wir in einer Welt leben, die sich so rasant, unfassbar ungerecht und unüberschaubar entwickelt wie nie zuvor. Und gerade die Politiker, die bisher ganz ungeniert daran mitgewirkt haben, die soziale Ungleichheit – also die Kluft zwischen Arm und Reich – zu vergrößern, reden jetzt im Vorfeld von Wahlen …

Continue reading

Rot-rot-grün, Schwarz-braun (gelb/grün) oder GroKo?

Welche Koalitionen sind nach der Bundestagswahl 2017 möglich? Die CSU malt ein »Gespenst« an die Wand und nennt es eine »rot-rot-grüne Republik«. Doch es ist nicht sicher, ob es – wie derzeit – eine Mehrheit von SPD, B90/Grüne und LINKE im nächsten Bundestag geben wird. Unsicher ist auch, ob sich DIE LINKE mit Forderungen wie …

Continue reading

Pauschaler Angriff auf »Hetzer«

Foto: Ken Jebsen

Alles, was nicht auf Linie ist, wird niedergemacht Durch die neuen Entwicklungen in der Medienlandschaft scheint es dringend geboten, andere Presseforen außerhalb des Mainstreams, also abseits des selbsternannten »Qualitätsjournalismus«, näher zu beleuchten. Anhand eines unglaublich dreisten Manövers will ich aufzeigen, was da zurzeit medial stattfindet. Unter dem Titel »Die Hetzer« bringt der Münchner Merkur ein …

Continue reading

Worte und Taten – Rechtsruck oder Bürgerpolitik?

Foto: Bernhard Maier

Beispiele, Einschätzungen, Erwartungen und Denkanstöße zum Bundestagswahljahr Im Bundestagswahljahr stellt sich wieder die Frage, was gibt es Gutes von den Regierenden für einfache Leute? Etwas wesentlich Neues dazu fehlt mir. Es fehlt auch die Wahrheit aus rechts orientierten Kreisen, die sich auf Leitkulturen berufen und selbst nicht mal das Grundgesetz und die Bayerische Verfassung kennen …

Continue reading

Neuregelung für Asylbewerber – Monatliches Salär wird wieder bar ausgezahlt

Auflagen des Landratsamtes, die kein Mensch nachvollziehen kann Sie sind berufstätig oder im wohlverdienten Ruhestand? Was würden Sie sagen, wenn Ihr Arbeitgeber oder die Rentenkasse ihnen mitteilt, dass Sie Ihr monatliches Salär nicht mehr auf Ihr Konto überwiesen bekommen, sondern es Ihnen bei einer Zahlstelle in bar ausgezahlt wird. Das ist kein Witz, sondern wird …

Continue reading

Ein Blick zurück kann sehr wohl weiterhelfen

Selbstkritische Anmerkungen zu meinem Artikel »Leitkultur ist kein Wackelpudding …« (OHA Nr. 422) Kürzlich sprach mich ein Freund auf meinen Artikel in der Januar-Ausgabe des OHA an und meinte, die darin zum Ausdruck gekommene negative Bewertung einer Rückbesinnung auf die Vergangenheit könne er nicht teilen. Ich habe daraufhin den Artikel noch einmal gelesen und stellte …

Continue reading

Welcher Ausblick steht uns bevor?

Foto Kletterwand

„Es wird nicht einfacher, aber immer wieder anders“, sagt die Bundeskanzlerin, und erwartet ein „besonderes Jahr“ Der OHA freut sich, dass er nun schon 35 Jahre überstanden und damit die oft von Mitleid geprägten Prognosen der ersten Jahre weit übertroffen hat. (Ein Bürgermeister sagte damals: „Oha, oje, das ist in ein paar Jahren wieder vorbei.“) …

Continue reading