Kategorie: Alle Artikel

»Stuttgart 21« vor unserer Haustür – Pähl und Raisting wehren sich!

Werner Grünbauer

Bürger kritisieren staatliche Planung zur Querung der Umgehungsstraße bei Pähl Wenn man mit dem Frontmann der »Interessengemeinschaft sichere Ortsumfahrung Pähl«, Werner Grünbauer, spricht, dann tauchen immer wieder Parallelen zu den Schlichtungsverhandlungen zu Stuttgart 21 auf. Werner Grünbauer: „In Stuttgart aber auch hier in Pähl merke ich, dass es extrem viel Kraft kostet, den Bürgerwillen in …

Weiterlesen

Morde an kritischen Journalisten, Rechtsanwälten, Gewerkschaftern zeigen, wie ernst die Lage seit dem Staatsstreich Ende Juni 2009 ist … (35)

Verkehrschaoten Es ist immer wieder ein Erlebnis, sich im Verkehrsdschungel von Tegucigalpa zu suhlen. Die faktische Nichtpräsenz von Polizei führt dazu, dass hier stellenweise simple Anarchie herrscht: Jeder und jede fährt, wie er will und kann. Seltsamerweise führen diese Zustände nicht zu einem extrem erhöhten Unfall­aufkommen – eher gleich viel oder wenig über den deutschen …

Weiterlesen

Staatsschulden: Regierende schröpfen Bürger

Herwarth Stadler

Was sind Schulden? Landläufig habe ich Schulden, wenn ich mehr Geld ausgegeben als eingenommen habe. Selbst als gute(r) HaushalterIn gibt es dafür auch vernünftige, weil Vermögen bildende Gründe: ein Haus bauen, eine Eigentumswohnung kaufen, eine große Maschinenanlage für den Betrieb anschaffen, oder langlebige Verbrauchsgüter wie eine Wohnung einrichten, ein neues Auto, eine Ersatz-Waschmaschine erwerben u. …

Weiterlesen

»Penzberger Appell« gegen Laufzeitverlängerung

Sambagruppe Penzberg

Das Penzberger Bündnis aus Evangelischer und Katholischer Kirche sowie B90/DieGrünen und SPD gegen die AKW-Laufzeitverlängerung hat großes Interesse in der Öffentlichkeit gefunden. Veranstaltungshöhepunkt der Aktionen des Bündnisses war ein ökumenischer Gottesdienst am 19. November mit dem Thema »Bewahrung der Schöpfung«. Die beiden Penzberger Pfarrer, Klaus Pfaller und Josef Kirchensteiner mahnten mit klaren und eindringlichen Worten. …

Weiterlesen

Steffens UNIversum: Angst?

Die offizielle Botschaft heißt: Keine Panik, ihr sollt aber achtsam und wachsam sein! Doch lasst euch vom Terror keine Angst einjagen! Ich habe Angst. Auf den Bahnhöfen, in den Zügen, überall blicken mich grimmig dreinschauende Leute an. Sie tragen schutzsichere Westen und Maschinenpistolen, doch niemanden scheint das zu stören. Wenn ich an ihnen vorübergehe, bekomme …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 12/2010

Bei meiner fast täglich ausgeübten Fortbewegung zu Fuß schaue ich ab und zu bewusst weg, wenn irgendein stinkendes Fahrzeug mir die Laune verdirbt. Besonders dort, wo der längst geplante und bis heute nicht gebaute Rad- und Fußweg von Schongau-West in Richtung Altenstadt fehlt, will ich gar nicht wissen, wer da auf der Geraden an mir …

Weiterlesen

Voll daneben – unerhörte Schreiben mit Kommentar

Schriftwechsel mit MdB Johannes Singhammer, CSU: Seine Aussagen zur „Gesundheitsreform“: Sparmaßnahmen – Beitragserhöhungen für Arbeitnehmer – Kopfpauschale für arm und reich – Lösung ist mehrere Jahre tragfähig. Fragen dazu: Alle Einkommen in einer Gesetzlichen Versicherung für alle als dauerhafte Lösung, anstatt private Zusatzversicherung für alle? Durchschlag der Quartalskosten an die Versicherten statt »Gesundheitskarte«? Eine gesetzliche …

Weiterlesen