Schlagwort-Archiv: Weilheim

Jul 31 2018

Offener Brief an Landrätin Andrea Jochner-Weiß

Sehr geehrte Frau Landrätin, für die Einladung zum Spatenstich für den Neubau der Berufsschule in Weilheim bedanke ich mich. Nach wie vor halte ich den Neubau der Berufsschule für absolut richtig und notwendig. Nicht notwendig war aber die unglaubliche Kostenexplosion von ursprünglich 30 Mio. Euro auf jetzt 70 Mio. Euro Gestehungskosten. Die 23-eckige Bauform und …

Weiter lesen »

Feb 28 2018

„Straßenausbaubeiträge abschaffen – Bürger entlasten!“

Freie Wähler starten Volksbegehren Am Montag, 22. Januar fiel der Startschuss. Unterstützt von den Eigentümerverbänden Haus&Grund Bayern, Eigenheimerverband Bayern e. V., Verband Wohneigentum Bayern e. V. und der Allianz gegen Straßenausbaubeitrag, der inzwischen über 160 Bürgerinitiativen angehören, beantragen die Freien Wähler nun die Zulassung dieses Volksbegehrens. Bereits 2015 gab es zum Thema Straßenausbaubeiträge eine Anhörung im Bayerischen …

Weiter lesen »

Feb 28 2017

Der Landkreis baut eine neue Berufsschule

Eine gute Nachricht – in vielfacher Hinsicht Da in den letzten Ausgaben kritisch über den Bau unserer neuen Berufsschule in Weilheim berichtet wurde, möchte ich mit diesem Beitrag das Projekt vorstellen. Ich denke, es trägt zu Ihrer politischen Meinungsfindung bei, wenn Sie über einige Fakten informiert werden. Der Landkreis baut eine neue Berufsschule! Das ist …

Weiter lesen »

Jan 31 2017

»Neubau Berufsschule« – 3. Offener Brief zur Entscheidung im Kreistag

Baukosten der geplanten Berufsschule in Weilheim Dies ist nun der dritte offene Brief zu diesem Thema. Nach meiner 1. Aufrechnung – unter Verweis auf Zahlen »BKI Baukosten 2016« in Höhe von zirka 35 Mio. €  – wurde mir seitens der Landkreisverwaltung – allen voran durch die Herren Merk und Steinbach – Unredlichkeit, Unwissenheit und sonstiges Unvermögen …

Weiter lesen »

Aug 31 2013

Mehr Transparenz in den Amtsstuben

Foto Alfred Honisch

Weilheim beschließt eine kommunale Informations­freiheitssatzung Weilheim gehört neben Penzberg, Murnau und Starnberg zu nunmehr 50 bayerischen Städten und Gemeinden, die der Allgemeinheit den Zugang zu mehr Informationen gestatten. Das Wortungetüm Informationsfreiheitssatzung (IFS) klingt auf den ersten Blick ziemlich unhandlich, doch der praktische Nutzen für den Bürger liegt auf der Hand! Kernstück der Weilheimer IFS – …

Weiter lesen »

Apr 30 2013

Weilheim soll über Informationsfreiheit entscheiden

Wie der Kreisverband Weilheim-Schongau der Piratenpartei mitteilt, haben die Piraten am 14. März 2013 einen Antrag auf Erlass einer Informationsfreiheits-Satzung für die Stadt Weilheim an den dortigen Stadtrat gerichtet. Zugrunde liegt die Mustersatzung, die die Piraten im Januar auch in Penzberg beantragt haben. Der Penzberger Stadtrat hat den Antrag bis jetzt allerdings noch nicht behandelt. …

Weiter lesen »

Feb 28 2013

Der Mensch geht über den Profit!

Demo Kreisboten

ver.di-Protestkundgebung in Weilheim: Ippen-Imperium darf nicht tariffrei werden! Der katholische Betriebsseelsorger Andreas Kohl sagte es deutlich: „Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen, nicht die wirtschaftlichen Interessen Einzelner!“ Er klagt damit die Praxis des bekennenden Christen und fünftgrößten Zeitungsverlegers im Land, Dr. Dirk Ippen, und seiner Statthalter bei der Mediengruppe Münchener Merkur tz an. 80 betroffene …

Weiter lesen »