Kategorienarchiv: Prädikat Lesenswert

Jul 31 2015

»Zurück ins Mittelalter« – Zum Artikel 4 (1) des Grundgesetzes

»Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.« Art. 4 (1) GG Unter dem Titel »Zurück ins Mittelalter« beschreibt Till Müller-Heidelberg das Verhältnis zwischen Staat und Kirche und die Einschränkung der Grundrechte durch kirchliche Übergriffe. Seit der ersten Ausgabe im Jahre 1997 beschäftigt sich der Grundrechte-Report mit …

Weiter lesen »

Jun 30 2015

Gesetz zur Tarifeinheit beschlossen

Bundestag – aus der Sitzung vom 22. Mai 2015, Top 27 Zitate aus den Reden Andrea Nahles, SPD: „Tarifeinheit stärkt die Tarifautonomie. Mehr kann die Politik aber nicht tun. Es sind die Sozialpartner, die mit ihren Rechten eben auch verantwortlich umgehen müssen. Die Tarifeinheit läuft nicht auf das Ende für kleine Gewerkschaften und Berufsverbände hinaus. …

Weiter lesen »

Jun 30 2015

Goldman Sachs – die Geldmaschine

Die Exzesse der Finanzwelt machen die Menschen wütend – einer Finanzwelt, die offenbar jedes Maß verloren hat. Goldman Sachs ist so eine Bank. Eine Bank? Eher schon ein Imperium! Mit einem Vermögen von über 700 Milliarden Euro im Rücken wettet dieser Finanzriese auf alles nur Erdenkliche, um immer mehr Profite einzustreichen. Goldman Sachs ist die …

Weiter lesen »

Jun 30 2015

Krebs durch Glyphosat? – Die CSU will dieses Pestizid nicht verbieten

Glyphosat wird von der WHO jetzt als »wahrscheinlich krebserregend« eingestuft. Zu diesem Ergebnis kamen 17 Experten aus 11 Ländern bei einer Tagung der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC). Studien aus den USA, Kanada und Schweden haben einen Zusammenhang mit der Entstehung von bösartigen Erkrankungen des Lymphsystems festgestellt. Glyphosat – eine »Erfindung« des US-Agrokonzerns Monsanto – …

Weiter lesen »

Apr 30 2015

Begegnungsbereiche – Vorteile für Gehende in den Kernbereichen der Städte

In Österreich werden die besten Lösungen für den Fußgängerverkehr in Städten und Gemeinden mit dem Walk-Space Award prämiert. Die Stadt Villach ist im Jahr 2013 mit diesem Preis ausgezeichnet worden. Bürgermeister Günther Albel freut sich: „Unsere »Bahnhofstraße neu« ist eine enorme Aufwertung des öffentlichen Raumes.“ Beim Projekt sind Gestaltungs- und Strukturelemente nach dem Shared-Space-Prinzip zum …

Weiter lesen »

Feb 28 2015

Der Milliarden-Schwindel: E.ON macht Geschäfte mit Atomstrom – ohne Haftung!

Der Energiekonzern E.ON trennt sich von seinen Atom- und Kohlekraftwerken und setzt auf Erneuerbare Energien. Klingt gut! Diese Aufteilung beschleunigt jedoch nicht den Ausstieg. Dieser Schritt hilft vor allem, die Folgekosten der Atomkraft zu umgehen. Die Ausgliederung der Dreckstrom-Produktion unter neuem Namen führt nicht dazu, dass E.ON-Kunden weniger schmutzige Energie ins Haus geliefert bekommen. Denn …

Weiter lesen »

Dez 31 2014

Straßenausbaubeiträge abschaffen: „Eine Angelegenheit aller Bürger“

Auch in Erlangen: Antrag der CSU Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Grundstückseigentümer in Neubaugebieten bezahlen für die neu hergestellten Straßen, Wege und Plätze mit ihren Erschließungsbeiträgen einen wesentlichen Kostenbeitrag. Nach etlichen Jahren werden die Anlieger dann wieder für die Instandhaltung, Sanierung und Verbesserung der Straßen mit zum Teil erheblichen Kosten zur Finanzierung der Baumaßnahmen herangezogen. Deshalb …

Weiter lesen »