Frühjahrsausflug zum Textil- und Industriemuseum Augsburg

Einmal Sissi und zurück „Alles neu macht der Mai“. Aufgeblüht sind auch die Frauen von Zuflucht Oberland e. V. beim Besuch des Textil- und Industriemuseums in Augsburg. Jede konnte einmal in die Reifrockmode der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts „schlüpfen“ und „Sissi“ sein. Über das geschnürte „Gerüst“ wurden mehrere Unterröcke und das farbenprächtige Oberkleid gestülpt. …

Weiterlesen

Mensch vor Auto

Unser Kurzurlaub im Schwarzwald zeigte uns einmal mehr, dass in Bayern die Uhren anders ticken – in diesem Fall zugunsten des motorisierten Verkehrs. Es ist ja noch nicht lange her, dass die Marktgemeinde Peiting mehrere Tempo-30-Schilder auf Anordnung der Verkehrsbehörde des Landkreises Weilheim-Schongau wieder entfernen musste. „Auch der Vorschlag für einen Tempo 30-Bereich an der …

Weiterlesen

Kreistag Weilheim-Schongau – Splitter aus der Sitzung vom 6. Mai 2022

„Pro Krankenhaus“, das Aktionsbündnis zum Erhalt des Schongauer Krankenhauses empfing die ankommenden Kreisrätinnen und Kreisräte mit Plakaten, Bannern und Gesprächen. Inzwischen gibt es aus dem Landkreis ca. 4000 Unterschriften für die Petition. Nick Lisson (CSU) hat sein Kreistagsmandat niedergelegt. Nachrücker und Nachfolger ist Martin Pape aus Polling. Martin Pape übernimmt auch die Sitze in den Ausschüssen von Nick …

Weiterlesen

»Wie wollen wir leben?« – Erfahrungen und Gedanken eines Rechtsanwalts und Vaters

Der Rechtsanwalt Jürgen Müller, der unter anderem den Verein »Kinderrechte Jetzt e. V.« mitgegründet hat, sprach im Rahmen des Spaziergangs in Weilheim am 02.05.2022 über die Themen Frieden, Demokratie, Rechtsstaat, Green Pass, Pandemievertrag, Wirtschaftskrise und Medienkrise. Er motivierte alle Zuhörer gemeinsam über die Frage nachzudenken, wie wir jetzt und in Zukunft leben wollen.„Wollen wir, dass …

Weiterlesen

Warum wurde der Ukraine-Krieg nicht verhindert?

„Ostern ist das Fest des Friedens“, postete Ministerpräsident Markus Söder am Karsamstag morgens auf Instagram und beklagte die Symptome dieses Krieges. Er fügte hinzu: „Der Angriffskrieg Russlands ist durch nichts zu rechtfertigen.“ Der Münchner Ostermarsch mittags stand dann traditionell unter dem Motto »Abrüsten und Verhandeln«. Aber wie soll verhandelt werden, wenn die Sachlage kaum klar …

Weiterlesen

F wie … Fragen

„Warum?“ DIE Frage aller Kinderfragen. Sie hat wohl schon so manche Eltern fast zur Verzweiflung gebracht, da niemand allwissend ist. Dafür gab es früher Lexika und heute das Internet, dessen Eintragungen ich nur eingeschränkt traue. Denn hier kann jeder, ohne selbst über fundiertes Wissen zu einem Thema zu verfügen, irgendetwas in die Welt setzen und …

Weiterlesen

Die neuen Besen

Die Professoren Regina Haussmann und Gregor Reichelt während einer Konferenzpause im Tagungszentrum Murnau R: Du, statt einer Tasse Kaffee in dem Gedränge hier, wäre mir eine Runde um das Tagungszentrum lieber. G: Mir auch, Regina. R: (draußen, im schönsten Frühling) Also, Gregor, für mich hat der gute Heidenreich die sogenannte Bildungsoffensive der Bundesregierung zu unkritisch …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 04/2022

Eigentlich wollte ich mich wieder mal mit guten Nachrichten oder erfolgreichen Aktionen befassen. Aber in der Ukraine herrscht ein Krieg, der schon länger als zwei Monate dauert. Die russische Armee hat mit ihrem Einmarsch in die Ukraine am 24. Februar einen »Angriffskrieg« begonnen, um die Ukraine für Russland zu erobern, so ist tagein tagaus in …

Weiterlesen

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Die Krankenschwester Sarah Voll sprach im Rahmen des Spazierganges in Weilheim am 25.04.2022 über die einrichtungsbezogene Impfpflicht und ihre Erfahrungen mit Impfschäden. Anschließend beantwortete Sarah Voll noch Fragen von Toni Bartl. Klaus Hick, Weilheim Hier der Film dazu