Schlagwort: Bildung

Einblicke in unsere »Neuartige Normalität« … und ein paar Fragen aus dem Kopf – oder aus dem Herzen – einer Mutter

Ich sitze hier, mit tränennassen Augen und lasse meinen Gefühlen und Emotionen Raum zum Sein. Mein jüngstes Kind wurde letzte Woche eingeschult. Doch das ist nicht der Grund für meine Gefühle. Ich freue mich sehr, ich habe jetzt sogar »nur noch« eine Einrichtung, die ich jeden Tag anfahren muss, um der Schulpflicht nachzukommen. Ich, vierfache …

Weiterlesen

»Digital first« und »Mobil only«


oder: Die Corona-Welle reiten – Beispiel Schule und Unterricht Viele Akteure in Bildungseinrichtungen erleben gerade ein Déjà-vu. Digitalisten und Daten-Ökonomen nutzen die Corona-Pandemie, um ihre lange bekannten Digitalisierungsstrategien und darauf aufbauende Geschäftsmodelle zu propagieren. Covid-19, geschlossene Kitas und Schulen und das dadurch notwendig gewordene, flächendeckende Home Schooling sind der aktuelle Anlass, Bekanntes zu preisen: Same …

Weiterlesen

M wie … Maß

Als Kind war ich ein richtiger Bücherwurm und wenn ich die Zeit dazu finde, lese ich heute noch sehr gerne. Wie in jungen Jahren auch jetzt immer mal wieder ein Märchenbuch. Vor Kurzem entdeckte ich im Gebrauchtwarenladen ein paar Büchlein, die für kleinere Kinder gedacht sind und die für Eltern und Großeltern eine Erläuterung dazu …

Weiterlesen

Starke Geschichten von Frauen aus Afrika: Wie kämpfen Frauen für eine Verbesserung ihrer Lebensumstände?

So lautete der Titel unserer Veranstaltung im »Eine Welt Haus« München am 21. Mai 2019. Die Referentin Karidia Sanou ist führendes Mitglied der Frauenorganisation MAIA und Vorsitzende von OSHO, einem Verein, der den Schulbesuch von Kindern unterstützt. Wie in anderen afrikanischen Ländern auch ist die Gesellschaft in Burkina im Umbruch. In den letzten Jahren wurden …

Weiterlesen

Meinungsmache an Schulen

Raffinierte Einflussnahme auf Kinder und Jugendliche Wo gibt’s denn so was? Mächtige Konzerne, Stiftungen und allerlei andere »Unternehmensformen« bieten ihr Werbematerial – oft als »Unterrichtsmaterial« gekennzeichnet – den Schulen an, um Kinder und Jugendliche damit zu beeinflussen. Schon seit etwa 12 Jahren gibt es einen gemeinnützigen Verein, die »Initiative für Transparenz und Demokratie« namens »LobbyControl«. …

Weiterlesen

Digital(e) Staatsministerin Dorothee Bär: Tablets auch für zweijährige Kinder!

Zitat von der Digital(en) Staatsministerin Dorothee Bär: „Es gibt für Kinder tolle Lern-Apps mit schönen Illustrationen oder Tierstimmen. Wenn ein zweijähriges Kind sich so etwas fünf Minuten anschaut, ist das kein Problem.“ Aus: Münchner Merkur, Artikel auf Seite 1 »Jeder Schüler soll Tablet erhalten« vom 3. April 2018   Der mit Rückblick verfasste Kommentar: Laut …

Weiterlesen

Flüchtlingsprojekt an der Schönach-Schule Altenstadt

Foto: Schüler auf Pausenhof

Im Lied »Großvater« von Wolfgang Ambros heißt es: „Dein Grundsatz war: erst überleg’n, a Meinung hab’m, dahinter steh’n …“. Auch wenn die meisten Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse der Schönach-Schule dieses Lied nicht kennen, so haben sie sich dennoch nach diesem Grundsatz im vergangenen Jahr mit der Thematik »Flüchtlinge« beschäftigt. Zu Beginn des Projektes …

Weiterlesen