Schlagwort: Medizin

A wie … Ameisen

Es ist schon sehr seltsam, oder? Wie kann es sein, dass sich – anscheinend – so viele Menschen vor einem winzigen, nur unter dem Elektronenmikroskop sichtbaren Virus fürchten, aber nicht vor einem Impfstoff mit unabsehbaren Nebenwirkungen und vor allem mit möglichen, meist gar nicht in Erwägung gezogenen, Spätfolgen? Völlig unsichtbare Strahlung scheint nur im Fall …

Weiterlesen

S wie … Symptom

Die aktuelle Corona-Phase ist für mich sowohl mit Auswirkungen auf meine selbständigen Tätigkeiten mit Gruppen, als auch für immer mit dem Abbruch des Baywa-Turmes in Weilheim verbunden. Denn just in dieser Zeit begann ein Longfrontbagger der Münchener Abbruch-Firma Pohlan erst damit, das danebenliegende Gebäude, dann den Turm selbst abzureißen. Wie ein gefräßiger Drache, der ihm …

Weiterlesen

„Es gibt keine Evidenz für den Lockdown“


Marc Schäufele, Oberarzt im Züricher Universitätsspital (USZ) Marc Schäufele arbeitet als Oberarzt im Bereich Intensiv- und Notfallmedizin am Universitätsspital Zürich (USZ). In einem etwa 10-minütigem Video äußert er sich über die verordneten Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise, stellt jedoch klar, dass er nicht im Auftrag der USZ spreche, sondern lediglich seine eigene Auffassung einem größeren …

Weiterlesen

Externe Experten des Corona-Papiers nehmen Stellung

Auszüge aus der Pressemitteilung beteiligter Ärzte und Wissenschaftler Mit Verwunderung nehmen wir, die an der Erstellung des besagten Corona-Papiers beratend beteiligten Ärzte und Wissenschaftler/Wissenschaftlerinnen, die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) vom 10. Mai »Mitarbeiter des BMI verbreitet Privatmeinung zum Corona-Krisenmanagement – Ausarbeitung erfolgte außerhalb der Zuständigkeit sowie ohne Auftrag und Autorisierung« zur Kenntnis. Das …

Weiterlesen

Haltung zur Organspende

Differenzierte Betrachtung zur Entnahme von Organen Anlass zu diesem Beitrag ist der Gemeindebrief der Evangelischen Gemeinde Schongau, in dem fürs Organspenden geworben wird. Den folgenden Leserbrief an die Gemeinde will ich hiermit gerne einer etwas breiteren Öffentlichkeit zum Bedenken geben. Ich gehöre zu denjenigen, die die Entscheidung begrüßt haben, dass der potenzielle Organspender grundsätzlich dazu …

Weiterlesen

Udo aus Pforzen: Udo – ein schlimmer Finger?

Wann hat uns schon mal etwas so freudig erregt, wie die Funde aus der Tongrube bei Pforzen Nähe Kaufbeuren? Der Urmensch, der erste mit aufrechtem Gang und allem anderen, was uns Menschen zu Menschen macht. Ja, ein wenig Stolz, dass unser Vorfahr nicht in Afrika, Indien oder sonst wo hauste, wie man bisher dachte, sondern …

Weiterlesen

Natürlich Gemeinsam: Naturmedizin & Schulmedizin

GESUNDHEIT AKTIV e. V., NATUR UND MEDIZIN e. V. und der KNEIPP-BUND startenInitiative für ein Miteinander von Naturmedizin und Schulmedizin Die Behandlung mit Naturheilmethoden wird in Deutschland nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Traditionelle Chinesische oder Ayurvedische Medizin, Homöopathie, Phytotherapie, Anthroposophische Medizin oder eine Behandlung nach Kneipp können sich nur diejenigen leisten, die das selbst bezahlen können. …

Weiterlesen