Tag: Schongau

Bald gehört der Marienplatz wieder denen, die gerne zu Fuß unterwegs sein wollen

Mehr Aufenthaltsqualität erwünscht Mit nur einer Gegenstimme hat der Stadtrat den Grundsatzbeschluss für die Einführung einer Fußgängerzone am Marienplatz gefasst. Damit wird künftig der Aufenthalt für alle, die im Zentrum der Altstadt zu Fuß unterwegs sind, deutlich angenehmer, attraktiver und sicherer – vor allem auch für Familien mit Kindern. Die Alternative Liste hat sich im …

Continue reading

Haushalt genehmigt – Hochland will erweitern – Straßenbeleuchtung mit LED-Licht umstritten

Die Drohung aus dem Landratsamt, den Schongauer Haushalt nicht zu genehmigen, weil sich die Mehrheit des Stadtrats geweigert hat, die Ausbau-Beitragssatzung zu beschließen, ist vom Tisch. Die Landrätin hat inzwischen die Genehmigung erteilt. Bürohäuser als Lärmschutz für Industrie-Gebäude Der Hochland-Konzern im Schongauer Westen will erweitern und braucht viel Platz. Deshalb musste der Flächennutzungsplan geändert werden. …

Continue reading

Wie wollen wir mobil sein?

Motorisierte Exzesse ausbremsen – Einsatz der Beine fördern! Bei meinem fast täglichen Einsatz der Beine im Schongauer Forchet kam es auf dem Gehsteig im Karwendelring zu einer interessanten Begegnung, als plötzlich ein Auto über einen kleinen Schneehaufen hinweg einige Meter vor mir anhielt und fast »meinen« gesamten Gehweg blockierte. Eine junge Frau stieg aus. Sie …

Continue reading

Seniorenbeirat beantragt Rederecht im Stadtrat

Bürgermeister, Verwaltung und Stadtratsmehrheit sehen keinen Anlass, ein Rederecht für die Seniorenvertretung in der Satzung zu verankern Der Seniorenbeirat hat bereits im Oktober des letzten Jahres einstimmig beschlossen, ein Rederecht für die Seniorenvertretung im Stadtrat zu beantragen. Der Seniorenbeirat ist eine Einrichtung der Stadt Schongau. Da gibt es eine Vorsitzende, und die sollte nach meiner …

Continue reading

Schongau: Haushalt gegen die Stimmen der ALS beschlossen

Auszüge aus den Stellungnahmen der Fraktionsvorsitzenden zum Haushalt: Kontroverse mit namentlicher Abstimmung zur Straßenausbaubeitragssatzung Die Fraktionsvorsitzende der ALS, Nina Konstantin, führt aus, dass die Stadt Schongau bereits vor Jahren die Möglichkeit gehabt hätte, den Hebesatz für die Gewerbesteuer auf 380 v. H. zu erhöhen. Wäre dies der Fall gewesen, hätte die Stadt in den letzten …

Continue reading

Aus meinem Tagebuch 01/2015

Meine erste Rede zum Jahresabschluss als Ratsältester hat mir persönlich gut gefallen. Aber – wie es immer so ist – gehen da die Meinungen auseinander. Wie weit das gehen kann, zeigen die beiden mir vorliegenden Artikel über meine Rede aus den Schongauer Nachrichten »Von Schongau bis nach Westafrika« und dem Kreisboten »Rundumschlag vor dem Fest«. …

Continue reading

Neue Grundschule und Erweiterung der Mittelschule beschlossen

Gesamtkosten: 20,5 Millionen Euro – SPD-Stadtrat Dr. Friedrich Zeller: „Wir haben einen großen städtebaulichen Wurf vor uns.“ In der November-Sitzung beschloss der Schongauer Stadtrat mit einer Gegenstimme den Teilneubau der Grundschule und die Erweiterung der Mittelschule. Für ihr Schulzentrum will die Kommune in den nächsten Jahren über 20 Millionen Euro ausgeben. „Es ist für die …

Continue reading