Category: Prädikat Lesenswert

Aus einem Newsletter

Die Überflutung unserer Gesellschaft mit negativen und nebensächlichen Informationen durch die Medien, die Unterdrückung effektiver Therapieformen, die systematische Vergiftung der Bevölkerung und insbesondere unserer Kinder (um nur einige der vielen Problemkreise anzusprechen) sind kein Zufall. Es gibt eine kleine und global wirkende Machtelite, die das wahre schöpferische Potenzial des menschlichen Gehirns sehr wohl kennt und …

Continue reading

»Narkolepsi« nach Schweinegrippe-Impfung

Geimpfte Kinder in Skandinavien an Schlafkrankheit erkrankt »Ein kriminelles Komplott aus Politik, Medien, Medizin und Pharmaindustrie treibt Millionen von Menschen zu einer Impfung mit unsicheren Impfstoffen«, konnte man vor drei Jahren auf der Webseite des freien Journalisten und früheren Mitarbeiter beim WDR Gerhard Wisnewski lesen. Im vergangenen Monat März hat er nun Informationen über die …

Continue reading

Antikriegsdemo zur Münchner Sicherheitskonferenz

Auszüge aus Reden am Münchner Marienplatz anlässlich der Sicherheitskonferenz am 4. Februar 2012 Hauptrednerin bei dieser Demo war Malalai Joya. Sie zog 2005 als jüngste Abgeordnete ins Afghanische Parlament ein. Dort kämpfte sie für die Rechte der Frauen, gegen die Besetzung ihres Landes durch ausländische Truppen … Aufgrund ihrer scharfen Kritik wurde sie 2007 aus …

Continue reading

Uranabbau

Aus dem Festvortrag des Bayerischen Naturschutzpreisträgers Dr. Edmund Lengfelder »Weltweit liegen die wesentlichen Abbaustätten für Uranerz in Kanada, Australien, Kasachstan, Niger, Namibia, Usbekistan, Russland und USA. Der größte Teil der Uranerze liegt auf indigenem Land. Alle Formen des Abbaus, sei es im Tagebau oder aus unterirdischen Gruben, führen zu hoher Strahlen- und Staubbelastung des Minenpersonals, …

Continue reading

Straßenbaubeiträge verstoßen gegen Grundrechte und werden von Verwaltungsrechtlern fälschlich gerechtfertigt

Straßenbaubeiträge dürfen nur erhoben werden, wenn den Grundstckseigentümern konkret individuelle Vorteile zugerechnet werden können. Denn Beiträge sollen den öffentlichen Leistungen entsprechen, die den Bürgern vom Staat oder von der Kommune geboten werden. Die Beiträge sollen der Leistung des öffentlichen Gutes »Straße« äquivalent sein, gleich sein. Diese Anforderung an die Beiträge ist Ausdruck des finanzwirtschaftlichen »Äquivalenzprinzips«, …

Continue reading

10 Thesen gegen den Hass

»Feindbild Islam« – Gedanken zum neuen Buch von Jürgen Todenhöfer Dieses neue Buch von Jürgen Todenhöfer ist nahrhaft, aber keine leichte Kost. Auf 63 Seiten engagiert sich der Autor für ein friedliches Miteinander der Religionen und präsentiert Zahlen – Daten – Fakten, die geeignet sind, die gängigen Vorurteile gegen Muslime und den Islam zu widerlegen. …

Continue reading

Ossietzky – Zweiwochenzeitschrift für Politik / Kultur / Wirtschaft

„Wie konnte es sein, dass professionelle Journalisten, entgegen ihrem publizistischen Auftrag, die in einer Gesellschaft sich artikulierenden Meinungen objektiv und sachlich sichtbar zu machen, mit einem hochgradig manipulativen Journalismus versucht haben, die Gegenöffentlichkeit zu 9/11 zu unterdrücken?“ So fragt der Soziologe und Medienwissenschaftler Marcus Klöckner in seinem Buch »9/11 – der Kampf um die Wahrheit« …

Continue reading