Tag: Gesundheit

1600 Angehörige der Jägerfamilien in Südbayern durch den Verzehr von hoch belastetem Wildschweinfleisch gefährdet!

Betrachtung des Risikos aus gesundheitlicher Sicht Durch den Verzehr von hoch belastetem Wildschweinfleisch wurden 2015 alleine in den 3 Regierungsbezirken Oberbayern, Niederbayern und Schwaben 1 600 Angehörige von Jägerfamilien vermutlich mit einer Dosis belastet, welche 12 Röntgen-Aufnahmen der Lunge pro Jahr entspricht – und zwar mit 234 Mikrosievert pro Person und Jahr! Im Jahr 2015 wurden …

Continue reading

Big Brother auf dem Vormarsch – und die Gesundheit geht dabei auch noch vor die Hunde!

Schild: Achtung Funk

Tagein und tagaus hört man derzeit das Hohe Lied von der Digitalisierung. Jeder versteht darunter etwas anderes, oft auch gar nichts oder zumindest sehr wenig. Hauptsache, man redet mit! Und selbstverständlich ist man begeistert, wenn wieder einmal ein Teilbereich unseres täglichen Lebens entsprechend modernisiert werden soll. Ein Beispiel sind die geplanten funktechnischen Erfassungen des Wasser-, …

Continue reading

Wahl zum »Goldenen Windbeutel«

Die Verbraucher-Organisation foodwatch hat den »Goldenen Windbeutel 2017« mit überwältigender Mehrheit von mehr als 70 000 Stimmen an den überzuckerten Babykeks von Alete überreicht. „Eltern und Großeltern“, so foodwatch, „müssen sich darauf verlassen können, dass Babylebensmittel auch wirklich babygerecht sind.“ Den Negativpreis für die dreisteste Werbelüge des Jahres wollten die Aktivisten von foodwatch in der Alete-Zentrale …

Continue reading

Funkende Wasserzähler im Haushalt?

Funkgesteuerte Messgeräte sollen per Gesetz zur Pflicht werden Die Digitalisierung drängt zunehmend in unsere Haushalte. Nicht einmal vor unserem Verbrauch von Strom, Wasser und Gas macht sie Halt. Und so werden in unseren Wohnungen und Häusern zunehmend sogenannte »smarte = intelligente« Zähler und Messsysteme eingebaut. Die geplante Änderung der Gemeindeordnung sieht nun vor, dass Gemeinden …

Continue reading

Aus meinem Tagebuch 12/2017

Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns eine große Freud’, so heißt es in einem Lied, das jetzt wieder im Advent in verschiedenen Versionen gesungen wird. Es ist der Fortschritt, der uns auf Schritt und Tritt begegnet. Händis, die jetzt meist Smartphones heißen, sollen nun bald an bayerischen Schulen auch auf den …

Continue reading

Umwelthormone: Verlieren wir den Verstand?

Durchschnittlicher Rückgang des Intelligenzquotienten (IQ), Zunahme von Autismus und Verhaltensstörungen – seit rund zwei Jahrzehnten werden besorgniserregende Trends in Bezug auf die menschliche Intelligenz und geistige Gesundheit beobachtet. (…) Chemische Moleküle, denen wir permanent ausgesetzt sind, üben eine toxische Wirkung auf das Gehirn aus. Wissenschaftliche Studien zeigen: Polychlorierte Biphenyle (PCB), die in Flammschutzmitteln und Pestiziden …

Continue reading

Die wachsende Weltbevölkerung mit Ökolandbau ernähren

Wir haben einen Traum: Eine Landwirtschaft, die uns alle auf gute und gesunde Weise ernährt, die die Artenvielfalt fördert, anstatt sie zu vernichten. Eine Landwirtschaft ohne massenhaften Pestizideinsatz, ohne Tierleid in riesigen Mastanlagen. Eine zu 100 Prozent ökologische Landwirtschaft. Die Wissenschaft stützt unseren Traum: Einer neuen Studie der Welternährungsorganisation zufolge ist es möglich, die wachsende …

Continue reading