Kategorienarchiv: Verschiedenes

Okt 31 2017

„Es gibt keine bürgerfreundliche Strabs“

Foto: Interview

Infos zur Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs) – Besuch bei Bürgermeisterin Eva John im Starnberger Rathaus Die Stadt Starnberg hat 2015 beschlossen, die Straßenausbaubeiträge abzuschaffen   „Die Menschen in Starnberg und ihre Bedürfnisse und Wünsche stehen für mich ganz klar im Mittelpunkt“, dass diese Aussage von Eva John, der Ersten Bürgermeisterin Starnbergs, stimmt – davon konnte ich mich …

Weiter lesen »

Okt 31 2017

Nicht abgedruckter Leserbrief an die »Heimatpresse«

Sehr geehrte Damen und Herren, im Folgenden mein Leserbrief zum Artikel „Scheuer und Dobrindt nehmen Verkehrspolitik ins Visier“ in den Schongauer Nachrichten vom 4.9.2017, mit der Bitte um Veröffentlichung: Die Herren Scheuer und Dobrindt hatten offensichtlich ihr »Visier« weggeklappt, denn es war im Bericht nicht ersichtlich, was sie wollen, es ist keine Wahlbotschaft ersichtlich. Tatsache …

Weiter lesen »

Okt 31 2017

»Die alte Buche leidet«

Foto: Buche

Seit mehr als 17 Jahren sehe ich sie jeden Tag von meinem Platz aus an unserem Esstisch. Als wir hierher zogen, habe ich mich sehr über diese wunderschöne, große, alte Buche gefreut, habe ihre üppige Krone bewundert, habe beobachtet, wie sie sich im Lauf der Jahreszeiten verwandelte. Seit einigen Jahren hat sich ihr Aussehen dramatisch …

Weiter lesen »

Okt 31 2017

Straßenbau-Finanzierung in Peiting, aber wie?

Verwaltungsaufwand unbekannt – Die Strabs muss weg! Nachdem der Bürgerantrag der LINKEN Oberland mit mindestens 315 gültigen Stimmen zur Strabs-Abschaffung durch den Marktgemeinderat mehrheitlich am 28.7.2015 abgelehnt wurde, stellte DIE LINKE Oberland am 8.8.2015 neun Fragen an die Verwaltung. Sie wurden mit Schreiben vom 14.9.2015 beantwortet. Der Antrag zur Abschaffung der Strabs in Peiting ging …

Weiter lesen »

Sep 30 2017

Autoverkehr: Darf es ein bisschen weniger sein?

Wohnen Sie in einer Stadt oder in einem Dorf? Halten Sie doch einmal inne und nehmen Sie wahr, welche Geräusche Sie deutlich hören und welches Hintergrundrauschen Sie üblicherweise ausblenden. Bestimmt merken Sie bald, dass ein ständiges Brummen und Rauschen von den nahen und fernen Straßen herkommt. Längst haben wir uns an den vielen Autoverkehr gewöhnt. …

Weiter lesen »

Sep 30 2017

Waldfrevel – Wie Profitstreben auch unzugängliche Steilhänge zu Forstautobahnen macht

Wie es dem Bergwald zur Zeit an den Kragen geht, konnte ich auf einer Wanderung  zur Petersberg-Alm im Hornbachtal, einem Seitental des Tiroler Lechs, vor Kurzem hautnah erleben. Da werden bislang unzugängliche Steilhänge mit modernster Technik abgeholzt, die Stämme mittels Seilzügen über die Schluchten transportiert und vor Ort mit Harvestern so zubereitet, dass die entasteten …

Weiter lesen »

Sep 30 2017

Slowfood Pfaffenwinkel: Ehrenamtliche Arbeit & Gelebtes Miteinander

»Global denken – lokal handeln« Unser Essen ist untrennbar verknüpft mit Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Wissen, Landwirtschaft, Gesundheit und Umwelt. Daher sollen unsere Lebensmittel gut, sauber und fair sein. SlowFood Pfaffenwinkel arbeitet vor allem in folgenden Bereichen: ZusammenWachsen: wir haben 2014 damit begonnen Asylsuchenden und anerkannten Flüchtlingen Ackerflächen zum Anbau von eigenem Gemüse anzubieten. Das …

Weiter lesen »