Schlagwort: Medien

Zur Beruhigung!

Eine der frechsten Manipulationen der letzten Monate oder wie man die Bevölkerung grundlos positiv stimmt! Je prekärer die Lage, desto größer die Erfolgsmeldungen! Neben dem ständig wiederholten XXL-Aufschwung steigt angeblich auch unser aller Reichtum. Dafür sorgen die Bundesbank, der Deutsche Bankenverband, aber auch Versicherungskonzerne wie die Allianz. In regelmäßigen Abständen bescheren sie uns Erfolgsmeldungen darüber, …

Weiterlesen

Weltgeschehen im »Mainstream«

Reinhard Böttger

Atomkatastrophe in Japan – Libyen – Elfenbeinküste – Honduras … Ein Kommentar zum Zeitgeschehen von unserem Redaktionsmitglied Reinhard Böttger, der seit vier Jahren in Honduras arbeitet Ja, das waren wohl die herausragenden Meldungen der letzten Wochen – Honduras natürlich mit Abstrichen und die Strauss-Kahn`sche Sexaffäre als entlarvende Einlage, wie ein IWF-Scheff mit unwilligen Frauen (und …

Weiterlesen

Die Kampagne im April: Atom-Politiker beschwören jetzt die »Kostenkatastrophe«

„Billiger wird’s nicht!“ (Rainer Brüderle, FDP) „Nur muss dann auch jemand wissen, dass das Geld kostet.“ (Michael Fuchs, CDU) „Wenn wir noch schneller aus der Kernenergie aussteigen wollen, dann wird es seinen Preis haben.“ Joachim Pfeiffer (CDU)   Kommentar: In der Bevölkerung ist die Akzeptanz für den Umbau der Energie, also für die Energiewende sehr, …

Weiterlesen

Atomstrom: die Desinformationskampagne der Konzerne

Bislang weitgehend ignoriert: die IPPNW-Pressemitteilung vom 7. April 2011 Nach Auffassung der atomkritischen Ärzteorganisation IPPNW droht nach Fuku­shima erneut, dass Lügen und Desinformationskampagnen rationale Entscheidungen in der Energiepolitik verhindern. „Anstelle eines diffusen Meinungsstreits mit neuen wissenschaftlichen Studien brauchen wir jetzt den ungetrübten Blick auf einfache energiewirtschaftliche Sachverhalte“, so IPPNW-Experte Henrik Paulitz. „Nur so werden Öffentlichkeit …

Weiterlesen

9/11 Klärung der Ursachen wird massiv behindert

1300 Architekten & Ingenieure verlangen Aufklärung über die Ereignisse des 11. September 2001 Zweimal in diesem Jahr, im Januar und September, ist es Oliver Janich (freier Journalist!) in FOCUS MONEY (einem Wirtschaftsmagazin!) gelungen, die Ungereimtheiten der offiziellen Theorie der Bush-Regierung zum 11. September glasklar aufzuzeigen. Der zentrale Punkt: Der Einsturz der drei(!) Hochhäuser WTC 1, …

Weiterlesen

Sprachakrobatik?

Sarrazin … „abberufen“ … das hörten wir vom Vorstand der Deutschen Bundesbank Dr. Axel Weber in der Tagesschau vom 2.9.2010 … „entlassen“ … war auf der SZ-Titelseite am 3.9. zu lesen … „gefeuert“ … so schlug es (auch am 3.9.) schwarz auf rot aus der BILD – dem meistgelesenen Boulevardblatt Deutschlands – dem vorher schon …

Weiterlesen

XXL-Aufschwung-Gerede

Der XXL-Aufschwung ist da. Die nur gefühlte Krise ist vorbei. Hatten wir überhaupt eine? Brüderle (FDP) spricht vom Jobwunder. SCHLAGZEILEN-AUFSCHWUNG: „Deutsche Wirtschaft startet durch“ Titelseite Münchner Merkur, Freitag 20.08.2010