Schlagwort: Schule

WLAN in Schulen? Ein Hype verdrängt Risiken

Zum Anlass des nationalen Protesttages gegen WLAN in Kitas und Schulen am Samstag, 24. April 2021: „WLAN in Schulen? Ein Hype verdrängt Risiken.“ Einladung zu einem kostenlosen Online-Vortrag am Dienstag, 20. April 2021 um 19 Uhr für Schulbehörden, Schulleitungen, Lehrer*innen, Elternvertreter und Eltern Zur Anmeldung “Eine moderne Schule hat WLAN!” Warum eigentlich? Lernen am PC …

Weiterlesen

»Digital first« und »Mobil only«


oder: Die Corona-Welle reiten – Beispiel Schule und Unterricht Viele Akteure in Bildungseinrichtungen erleben gerade ein Déjà-vu. Digitalisten und Daten-Ökonomen nutzen die Corona-Pandemie, um ihre lange bekannten Digitalisierungsstrategien und darauf aufbauende Geschäftsmodelle zu propagieren. Covid-19, geschlossene Kitas und Schulen und das dadurch notwendig gewordene, flächendeckende Home Schooling sind der aktuelle Anlass, Bekanntes zu preisen: Same …

Weiterlesen

Kinder zu Fuß gehen lassen – ein Geschenk fürs Leben?

Kinder zur Schule gehen lassen? Deutschlandweit haben Mütter und Väter ihren ganz persönlichen Grund, es nicht zu tun: Die Zeit ist wirklich knapp, der Weg – nach eigener Einschätzung – zu weit, Ängste vor Konflikten auf dem Schulweg und letztlich natürlich auch die Angst, dass dem eigenen Kind etwas zustoßen könnte. Auch die Gewohnheit mag …

Weiterlesen

Für welche Zukunft eigentlich lernen? – Eine Verbeugung vor den Schulpflichtigen

Foto: Oliver Koch

Die »Fridays for Future«-Demonstrationen sind Ausdruck der politischen Willensbildung der jungen Generation, zumindest eines beträchtlichen Teiles der Schüler und Schülerinnen. Nicht alle, die ihre Zukunftsaussichten beunruhigen, demonstrieren auch. Jedermann und natürlich alle Frauen auch haben das gute Recht sich dazu eine Meinung zu bilden und diese öffentlich zu machen. Was den Schülern, die beharrlich freitags …

Weiterlesen

Meinungsmache an Schulen

Raffinierte Einflussnahme auf Kinder und Jugendliche Wo gibt’s denn so was? Mächtige Konzerne, Stiftungen und allerlei andere »Unternehmensformen« bieten ihr Werbematerial – oft als »Unterrichtsmaterial« gekennzeichnet – den Schulen an, um Kinder und Jugendliche damit zu beeinflussen. Schon seit etwa 12 Jahren gibt es einen gemeinnützigen Verein, die »Initiative für Transparenz und Demokratie« namens »LobbyControl«. …

Weiterlesen

Datenschutz statt smarte Schulen

Schule

Sind Tablets & Smartphones ideale Arbeitsgeräte für den Unterricht? Am 25. Mai 2018 trat die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) nach zweijähriger Übergangsfrist in Kraft. Die Verordnung reagiert auf Geschäftsmodelle großer Internetkonzerne – dem Sammeln und Auswerten von immer mehr Daten von möglichst allen Personen, am besten schon von Kindern. Durch immer genauere Persönlichkeits- und Verhaltensprofile lassen …

Weiterlesen

Digital(e) Staatsministerin Dorothee Bär: Tablets auch für zweijährige Kinder!

Zitat von der Digital(en) Staatsministerin Dorothee Bär: „Es gibt für Kinder tolle Lern-Apps mit schönen Illustrationen oder Tierstimmen. Wenn ein zweijähriges Kind sich so etwas fünf Minuten anschaut, ist das kein Problem.“ Aus: Münchner Merkur, Artikel auf Seite 1 »Jeder Schüler soll Tablet erhalten« vom 3. April 2018   Der mit Rückblick verfasste Kommentar: Laut …

Weiterlesen