Tag: Armut

US-STUDIE: Chefs verdienen 300 mal so viel wie Normalos

US-Firmenchefs verdienen fast 300 Mal so viel wie normale Arbeiter. Seit 1978 ist ihr Einkommen astronomisch gewachsen. Während die CEOs von ihren Gagen profitieren, kommen die Löhne ihrer Mitarbeiter kaum vom Fleck. 2013 verdiente der CEO von General Electric 28,2 Millionen Dollar und landet damit gerade noch unter den Top Ten der bestverdienenden US-Manager. Das …

Continue reading

Die weltweit wachsende Kluft zwischen Arm und Reich

Wie ungerecht der Wohlstand weltweit verteilt ist, zeigen Zahlen, die die Entwicklungshilfeorganisation Oxfam veröffentlicht hat. Ein Auszug: Ein Prozent der Bevölkerung verfügt über fast die Hälfte des weltweiten Reichtums. Dieses eine Prozent verfügt über 110 Billionen US-Dollar. Das ist 65-mal so viel, wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung hat. Diese ärmere Hälfte der Weltbevölkerung verfügt …

Continue reading

UNFASSBAR: Armut im Aufschwung – Zeit für Umfairteilen!

Arm ist in Deutschland ein Einpersonenhaushalt, wenn er weniger als 635 € im Monat zur Verfügung hat. Als armutsgefährdet gilt dieser, wenn weniger als 952 € verfügbar sind. In den reichsten Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg sind 11 Prozent der Bevölkerung von Armut gefährdet, in Mecklenburg-Vorpommern leben 22 Prozent armutsgefährdet. 5 Prozent der Deutschen verfügen nicht …

Continue reading

Das große Unbehagen an der Politik, an der Theologie und an der Habengesellschaft

Maria Möhrle

Die Tatsachen sprechen für sich: Im »christlichen« Land besitzen 10 % der Bevölkerung 66,6 % Vermögen 40 % der Bevölkerung 32 % Vermögen 50 % der Bevölkerung 1,4 % Vermögen Die Kluft zwischen Arm und Reich wird von vielen diagnostiziert, nicht nur gefühlt. Besitzen bedeutet mehr Macht und Einfluss, mehr Möglichkeiten in allen Bereichen. Schröder …

Continue reading

Armut in Farbe (10)

Ein weiteres, aber anderes Stück Haitis soll dieses Mal, abseits von „meinen“ Bergen und Bauern ein Thema im urbanen Raum beleuchten. Den folgenden Text habe ich zusammen mit einer deutschen Freundin aus Port au Prince erstellt. Im Rahmen ihrer Arbeit für ein nationales Menschenrechtsnetzwerk besucht sie auch Zeltlager und Slums und hat nach einem dieser …

Continue reading

Gerechtigkeitsstreit

Grafik Vermögensverteilung

Seitdem aus der großen Parole der französischen Revolution »Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit«, die uns die Demokratie von heute beschert hat, nichts mehr übrig geblieben ist, lohnt es sich trotzdem der Frage nachzugehen, wie das denn gekommen ist. Die Freiheit haben die Neoliberalen für sich allein gepachtet, seit es ihrer Theorieschule gelungen ist, weltweit alle …

Continue reading

In Deutschland wachsen die Vermögen

„Die Deutschen wurden 2012 deutlich reicher: Binnen eines Jahres vermehrte sich das Vermögen der privaten Haushalte in Form von Bargeld, Bankeinlagen, Wertpapieren oder Ansprüchen gegenüber Versicherungen um knapp 157 Milliarden Euro, wie die Bundesbank mitteilte. Allein das Kursfeuerwerk an den Kapitalmärkten machte nahezu ein Drittel des Anstiegs aus. Damit sind die Deutschen so reich wie …

Continue reading