Monatliches Archiv: Februar 2018

Feb 28 2018

Das Bild vom Feind

Theaterstück am 4. März im Weilheimer Stadttheater Sanktionen, Drohungen, vermehrte Aufrüstung, immer größere Manöver, immer häufiger gefährliche Zwischenfälle – der kalte Krieg ist wieder da. Wird die Eskalation nicht beendet, kommt es zum Dritten Weltkrieg. Was in der Ukraine geschehen ist – der Aufstand des Euro-Maidan gegen den Präsidenten Janukowitsch, die Übernahme der Krim durch …

Weiter lesen »

Feb 28 2018

„Straßenausbaubeiträge abschaffen – Bürger entlasten!“

Freie Wähler starten Volksbegehren Am Montag, 22. Januar fiel der Startschuss. Unterstützt von den Eigentümerverbänden Haus&Grund Bayern, Eigenheimerverband Bayern e. V., Verband Wohneigentum Bayern e. V. und der Allianz gegen Straßenausbaubeitrag, der inzwischen über 160 Bürgerinitiativen angehören, beantragen die Freien Wähler nun die Zulassung dieses Volksbegehrens. Bereits 2015 gab es zum Thema Straßenausbaubeiträge eine Anhörung im Bayerischen …

Weiter lesen »

Feb 28 2018

Das Ende der ungerechten, unsozialen Strabs

Kommentar von Sigi Müller Bei der 12. Montagsdemo standen wir erstmals im Regen. Aber selbst strömender Regen konnte uns »Schongauer Montagsfreunde« nicht abschrecken. Erstaunlicherweise waren wiederum etwa 100 Besucher zwischen Kirche und Rathaus versammelt. Wir philosophierten angeregt darüber, welches Glück wir bisher mit dem Wetter hatten und freuten uns über die Entwicklung hin zur Abschaffung …

Weiter lesen »

Feb 28 2018

Schongau: Was das Frühjahr bringt

Asylkoordination künftig im Rathaus – Fahrradständer weiterhin geplant Die Stadt hat in nichtöffentlicher Sitzung über den Verzicht auf den Posten des Asylkoordinators informiert. Eigentlich hätte diese Information öffentlich erfolgen sollen. Und der Aufschrei in der Presse kam prompt, als diese Information bekannt wurde. Asylkoordinator Wolfgang Markus hatte einen Vertrag, der auf zwei Jahre befristen war. …

Weiter lesen »

Feb 28 2018

Plastik – mehr Chance als Fluch?

Kleiner Vorab-Hinweis: Dieser Artikel darf auf keinen Fall so verstanden werden, dass wir immer mehr Plastik produzieren sollten. Die Vermeidung von Plastik, wo es nur irgend möglich ist, hat natürlich oberste Priorität. Fakt ist jedoch, dass die »Plastikinseln« in den Weltmeeren inzwischen ein Ausmaß erreicht haben, dass sie nach manchen Studien bereits jetzt den Bestand …

Weiter lesen »

Feb 28 2018

Demokratie oder Lobbykratie?

Jahrzehntelanger Stillstand bei der Sozial- und Umweltpolitik Die Bundesregierungen aus CDU/CSU, SPD, FDP treffen seit Jahrzehnten keine oder nur minimale Entscheidungen, um Vorteile für Arbeiter, Angestellte, den Mittelstand oder die Tier- und Umwelt zu erreichen. Dies führt zur Unzufriedenheit in breiten Teilen der Bevölkerung, die dann bei Wahlen resignieren, zum Teil gar nicht mehr wählen …

Weiter lesen »

Feb 28 2018

„Wir hacken Deutschland“ …!

… so eine ARD-Dokumentation, die am 22.05.2017 ausgestrahlt worden ist. Das »Internet der Dinge« halte immer mehr Einzug in unsere vier Wände, mit intelligenten Kaffeemaschinen, smarten Glühbirnen und verschiedenen Überwachungssystemen. Der Film mache deutlich, wie wir immer verwundbarer werden durch die vernetzten Systeme, so dessen Beschreibung. Ja und das macht er tatsächlich. Er zeigt auf, …

Weiter lesen »