Kategorienarchiv: Leitartikel

Aug 31 2016

Gegensätzliche Welten – vom Umgang mit unserer Erde

Seit fast sechs Jahren liegt in Landsberg am Lech ein 3000 Quadratmeter großes Grundstück auf Stadtgebiet brach. Zum Leidwesen der Anwohner verwildert das einst so liebevoll mit Tannen- und Obstbäumen, Gemüse- und Blumenbeeten bepflanzte Grundstück, das schmucke Siedlerhaus verfällt zunehmend und schleudert giftige Schimmelsporen in seine Umgebung. Ein Baulöwe ringt mit der Stadt um größtmöglichen …

Weiter lesen »

Jul 31 2016

Weg mit dem giftigen Plastik! – Toxikologin stellt Anreicherung von Schadstoffen im Körper fest

Titelbild OHA Juli

Leben ohne Plastik – ein Experiment Plastik kann gefährliche Gifte enthalten, z. B. Weichmacher (Phthalate), Bisphenol A (in Trinkflaschen, Konservendosen), Flammschutzmittel … – mit unerwünschten Nebenwirkungen. Eine siebenköpfige Arzt-Familie aus Hamburg machte vier Wochen lang den schwierigen Versuch, ohne Plastik zu leben. Alle Gegenstände aus Plastik wurden entfernt, kein Lebensmittel, kein Körperpflegeprodukt, das in Plastik …

Weiter lesen »

Jun 30 2016

Es stinkt zum Himmel

Bäuerliche Landwirtschaft im Pfaffenwinkel auf dem Rückzug Nachdem eine Fliegerbombe unser Zuhause in der Pfalz zerstört hatte, fanden wir als Binnenflüchtlinge bei einem Bauern im Westallgäu ein Dach über dem Kopf. Im Frühling sang meine Mutter, „Im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt …“, denn nachdem der Schnee geschmolzen war, holte der Bauer das Fendt …

Weiter lesen »

Mai 31 2016

Tropenholz für 15 Bänke: Schongauer Stadtrat ignoriert eigenen Beschluss

Foto Brandrodung

Jedes Jahr verschwinden auf der Erde rund 13 Millionen Hektar Regenwald – und mit ihnen wertvolle, artenreiche Ökosysteme. Der Holzeinschlag bildet dabei den Anfang eines Prozesses, an dessen Ende oft die vollständige Abholzung der Wälder steht. Deshalb sollten wir uns für Möbel und Holzprodukte aus heimischen Arten und entsprechender naturnaher und sozial verträglicher Waldwirtschaft entscheiden. Die …

Weiter lesen »

Apr 30 2016

Weckruf des Papstes

Oha Titel Papst

Einige wenige verprassen das gemeinsame Erbe der gesamten Menschheit (LS 92) Trotz der 220 Seiten ist die Enzyklika »Laudato si’ – über die Sorge für das gemeinsame Haus« ein klar formuliertes, aufrüttelndes Dokument, das weltweite Umweltsünden aufzählt und die Verantwortung von Politik und Wirtschaft anprangert. »Laudato si’« (LS) ist in ganz besonderem Maße eine unvoreingenommene …

Weiter lesen »

Mrz 31 2016

Bilanz eines Gescheiterten

Kritische Einschätzung unseres Tuns hin zu einem lebenswerten Dasein Anfang der 1980er Jahre hatten die GRÜNEN noch einprägsame Wahlplakate, eines davon erinnerte die Bürger mit dem Slogan »Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt« an ihre Verantwortung für die Umwelt. Uns gefiel das Plakat damals so gut, dass es jahrelang in unserer Wohnung …

Weiter lesen »

Feb 29 2016

Monopol auf Lebensmittel? – Zugriff auf unsere Ernährung durch internationale Konzerne

Aufgrund von Einsprüchen und Protesten hat Ende Januar das Europäische Patentamt (EPA) ein Patent von Monsanto auf Melonen (EP1962578) „aus technischen Gründen“ widerrufen. „Der Widerruf des Patents ist ein wichtiger Erfolg, kann aber das generelle Problem nicht lösen“, so kommentiert Christoph Then von »Keine Patente auf Saatgut!« diese Entscheidung und verweist auf Defizite bei der …

Weiter lesen »